Gebackene Mäuse , Gebackene Mäuse

Kochen und Küche
Nicht zur freien Verwendung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten) 1 Germ Pkg. 250 Milch ml 500 Mehl g 1 Salz Prise 1 Vanillezucker Pkg. 80 Zucker g 3 Eier Stk. 80 Butter g

Germ in lauwarmer Milch auflösen.
In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Vanillezucker, Zucker, Eier und Zitronenschale mit der Germ- Milch-Mischung und der zerlassenen Butter vermischen, kneten und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
Fett erhitzen (Achtung, nicht zu heiß!), mit einem Esslöffel Teigstücke abstechen, ins Fett geben und beidseitig 2–3 Minuten goldgelb ausbacken.
In Zimtzucker wenden.

Zutaten für Personen

Zutaten
Germ 1 Pkg.
Milch 250 ml
Mehl 500 g
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Pkg.
Zucker 80 g
Eier 3 Stk.
Butter 80 g
Merken / Teilen

Beschreibung

Kochen und Küche
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Germ in lauwarmer Milch auflösen.
In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Vanillezucker, Zucker, Eier und Zitronenschale mit der Germ- Milch-Mischung und der zerlassenen Butter vermischen, kneten und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
Fett erhitzen (Achtung, nicht zu heiß!), mit einem Esslöffel Teigstücke abstechen, ins Fett geben und beidseitig 2–3 Minuten goldgelb ausbacken.
In Zimtzucker wenden.


Autor: Kochen und Küche
Zurück zur Übersicht
Nach oben