Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Rapsöl 2 EL
mittlere Zwiebel 1
Erdäpfel, mehlig ca. 300 g
Karotte 1
Gemüsebrühe 1000 ml
Handvoll junges Franzosenkraut 3
Sauerrahm 2 EL
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Muskat, gerieben
Scheiben Weißbrot 2
Eidotter 1
Schlagobers etwas
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Ja

Zubereitungszeit:

Schwierigkeit:


Kategorien

Zubereitung

Suppe:


  • Die Zwiebeln klein würfelig schneiden und mit etwas Salz in Öl leicht anrösten.
  • Die in Würfel geschnittenen Erdäpfel und Karotten dazugeben und alles nochmals leicht durchrösten.
  • Mit der Gemüsebrühe aufgießen und weichkochen. Nun das gewaschene, trocken getupfte und geschnittene Franzosenkraut hinzufügen und die Suppe kurz aufkochen.
  • In die nicht mehr kochende Suppe Sauerrahm hinzu geben und mit dem Mixstab pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.


Goldwürferl:


  • Schlagobers mit dem Eidotter versprudeln, die Brotwürfel darin wenden und in einer Pfanne trocken rösten.


 


Die Suppe anrichten, mit den Brotwürfeln, einer Schlagobershaube und einigen Blüten des Franzosenkrautes.


 


Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben