Feurige Hendlspieße auf buntem Krautsalat,Feurige Hendlspieße auf buntem Krautsalat

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Flotte Partys – Snacks
Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)200 Hühnerbrüste g5 Rapsöl EL0.5 Honig TL1 Kräutersalz TL1 Curry TL1 Balsamico Schuss1 Weißkraut Stk.2 Karotten Stk.1 gelbe Karotte Stk.1 gelbe Zwiebel Stk.

Zutaten für 4 Portionen: 200 g Hühnerfilet
Für die Hendlspieße die Filets in dünne, lange Streifen schneiden.
Nun die Hendlstreifen wellenförmig auf kleine Holzspieße oder Zahnstocher aufstecken.
Zutaten für 4 Portionen: 5 EL Rapsöl, 1/2 TL Honig, 1 TL Kräutersalz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL Currypulver, 1 Spritzer Balsamicoessig (oder Apfelessig), etwas feingehackte Chili (ersatzweise getrocknete Chiliflocken oder Chilisauce)
Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren und die vorbereiteten Spieße damit einpinseln.
Vor dem Servieren in einer Pfanne braten oder grillen.
Zutaten für 4 Portionen: 1 kleiner Krautkopf (ca. 400 g), 2 Karotten, 1 gelbe Rübe, 1 große Zwiebel, Apfelessig, etwas Apfelsaft, Rapsöl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Curry oder Curcuma
Für Krautsalat das Kraut fein hobeln, Karotten und gelbe Rübe in feine Streifen hobeln bzw. schneiden.
Zwiebel ringelig schneiden. Alles vermischen und mit Essig, Apfelsaft, Öl und Gewürzen vermischen.
Salat in kleine Gläser füllen und einen gebratenen Hendlspieß daraufsetzen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Hühnerbrüste200g
Rapsöl5EL
Honig0.5TL
Kräutersalz1TL
Curry1TL
Balsamico1Schuss
Weißkraut1Stk.
Karotten2Stk.
gelbe Karotte1Stk.
gelbe Zwiebel1Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Flotte Partys – Snacks
Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zutaten für 4 Portionen: 200 g Hühnerfilet
Für die Hendlspieße die Filets in dünne, lange Streifen schneiden.
Nun die Hendlstreifen wellenförmig auf kleine Holzspieße oder Zahnstocher aufstecken.
Zutaten für 4 Portionen: 5 EL Rapsöl, 1/2 TL Honig, 1 TL Kräutersalz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL Currypulver, 1 Spritzer Balsamicoessig (oder Apfelessig), etwas feingehackte Chili (ersatzweise getrocknete Chiliflocken oder Chilisauce)
Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren und die vorbereiteten Spieße damit einpinseln.
Vor dem Servieren in einer Pfanne braten oder grillen.
Zutaten für 4 Portionen: 1 kleiner Krautkopf (ca. 400 g), 2 Karotten, 1 gelbe Rübe, 1 große Zwiebel, Apfelessig, etwas Apfelsaft, Rapsöl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Curry oder Curcuma
Für Krautsalat das Kraut fein hobeln, Karotten und gelbe Rübe in feine Streifen hobeln bzw. schneiden.
Zwiebel ringelig schneiden. Alles vermischen und mit Essig, Apfelsaft, Öl und Gewürzen vermischen.
Salat in kleine Gläser füllen und einen gebratenen Hendlspieß daraufsetzen.


Autor: Romana Schneider & Monika Lindbichler-Sohneg
Zurück zur Übersicht
Nach oben