Brotsuppe,Brotsuppe

Brotsuppe – aus altem Brot etwas Gutes bereiten!

20 Minuten4 Schwarzbrot Scheiben4 Hamburger Speck, dünn geschnitten Scheiben800 Hühnersuppe ml250 Obers ml2 Essiggurkerl Stück Petersilie, gehackt Salz und Pfeffer 1 Dijonsenf EL Hanföl
  1. Brot in einem Toaster oder im Ofen bei 230 °C Oberhitze dunkel rösten und grob zerkleinern.
  2. Speck in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett knusprig auslassen und braten. Etwas Brot und Speck würfelig schneiden und als Einlage beiseite geben.
  3. Suppe und Obers aufkochen und mit den restlichen Zutaten in einen Standmixer geben.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Gurkenwasser abschmecken.
  5. Heiß mit Brot, Speck, übrigen Essiggurkenstücken und Petersilie bestreuen und mit Hanföl verfeinern und servieren

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Schwarzbrot4Scheiben
Hamburger Speck, dünn geschnitten4Scheiben
Hühnersuppe800ml
Obers250ml
Essiggurkerl2Stück
Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Dijonsenf1EL
Hanföl
Merken / Teilen

Beschreibung

Brotsuppe – aus altem Brot etwas Gutes bereiten!


Merkmale

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien

Zubereitung

  1. Brot in einem Toaster oder im Ofen bei 230 °C Oberhitze dunkel rösten und grob zerkleinern.
  2. Speck in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett knusprig auslassen und braten. Etwas Brot und Speck würfelig schneiden und als Einlage beiseite geben.
  3. Suppe und Obers aufkochen und mit den restlichen Zutaten in einen Standmixer geben.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Gurkenwasser abschmecken.
  5. Heiß mit Brot, Speck, übrigen Essiggurkenstücken und Petersilie bestreuen und mit Hanföl verfeinern und servieren

Autor: Brigitte Quehenberger
Zurück zur Übersicht
Nach oben