Birnen im Backteig , Birnen im Backteig

Eine süße Verführung

40 Minuten 3 reife Birnen Stück 2 Eier Stück 20 Butter g 150 Weizenmehl Type 480 Universal g 150 Mineralwasser, prickelnd ml 1 Salz Prise 250 Obers ml 80 Kristallzucker g 1 Nüsse Handvoll 1 Minze Handvoll 500 Sonnenblumenöl ml 2 Staubzucker EL
    1. Obers mit 20 g Kristallzucker steif schlagen und kalt stellen
    2. Nüsse in einer Pfanne mit 30 g Kristallzucker bei mittlerer Temperatur erhitzen bis der Zucker geschmolzen ist und hellbraun wird, Nüsse ständig umrühren. Nüsse auf ein Backpapier geben und mit dem Kochlöffel verteilen. Vollständig auskühlen lassen und grob hacken
    3. Birnen schälen, entkernen und vierteln
    4. Eier trennen, Butter schmelzen. Mehl, Mineralwasser, Dotter und flüssige Butter mit einem Schneebesesn verrühren. Eiklar und Salz mit Quirlen des Mixers aufschlagen, restlichen Kristallzucker dazugeben und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist und der Eischnee steif ist. Behutsam unter den Teig rühren
    5. Öl in Topf auf ca. 170 Grad erhitzen. Birnenspalten durch den Backteig ziehen und portionsweise im heißen Öl ca. 2 Sekunden goldgelb frittieren, dabei einmal mit wenden. auf Küchenpapier abtropfen lassen
    6. Obers auf Teller verteilen und die gebackenen Birnenspalten darauf anrichten. Nüsse darauf verteilen. Mit Minze garnieren und mit Staubzucker bestreuen

 

Zutaten für Personen

Zutaten
reife Birnen 3 Stück
Eier 2 Stück
Butter 20 g
Weizenmehl Type 480 Universal 150 g
Mineralwasser, prickelnd 150 ml
Salz 1 Prise
Obers 250 ml
Kristallzucker 80 g
Nüsse 1 Handvoll
Minze 1 Handvoll
Sonnenblumenöl 500 ml
Staubzucker 2 EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Eine süße Verführung


Merkmale

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien

Zubereitung

    1. Obers mit 20 g Kristallzucker steif schlagen und kalt stellen
    2. Nüsse in einer Pfanne mit 30 g Kristallzucker bei mittlerer Temperatur erhitzen bis der Zucker geschmolzen ist und hellbraun wird, Nüsse ständig umrühren. Nüsse auf ein Backpapier geben und mit dem Kochlöffel verteilen. Vollständig auskühlen lassen und grob hacken
    3. Birnen schälen, entkernen und vierteln
    4. Eier trennen, Butter schmelzen. Mehl, Mineralwasser, Dotter und flüssige Butter mit einem Schneebesesn verrühren. Eiklar und Salz mit Quirlen des Mixers aufschlagen, restlichen Kristallzucker dazugeben und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist und der Eischnee steif ist. Behutsam unter den Teig rühren
    5. Öl in Topf auf ca. 170 Grad erhitzen. Birnenspalten durch den Backteig ziehen und portionsweise im heißen Öl ca. 2 Sekunden goldgelb frittieren, dabei einmal mit wenden. auf Küchenpapier abtropfen lassen
    6. Obers auf Teller verteilen und die gebackenen Birnenspalten darauf anrichten. Nüsse darauf verteilen. Mit Minze garnieren und mit Staubzucker bestreuen

 


Autor: Brigitte Quehenberger
Zurück zur Übersicht
Nach oben