Bauernbrotlaibchen , Bauernbrotlaibchen mittel 140 Kochschokolade g 250 geriebene Nüsse g 3 Mehl (glatt) EL 3 Eidotter Stk. 150 Staubzucker g 1 Rum (38 %) EL 1 Zimt, gemahlen TL 2 Eiklar Stk.

  • Schokolade reiben
  • Dotter mit Staubzucker, Rum und Zimt schaumig rühren
  • Eiklar cremig aufschlagen
  • Nüsse, geriebene Schokolade, Mehl und Schnee unterheben
  • Masse 30 Min. rasten lassen
  • kleine Kugeln formen und in einer Schüssel mit Staubzucker (ca. 200 g) wälzen
  • auf ein vorbereitetes Blech setzen
  • Kugeln backen bei 175°C – ca. 15 Min.
  • am Blech auskühlen lassen


TIPP: Die Teigkugeln nicht zu groß formen, denn sie gehen beim Backen auseinander!

Zutaten für Personen

Zutaten
Kochschokolade 140 g
geriebene Nüsse 250 g
Mehl (glatt) 3 EL
Eidotter 3 Stk.
Staubzucker 150 g
Rum (38 %) 1 EL
Zimt, gemahlen 1 TL
Eiklar 2 Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

  • Schokolade reiben
  • Dotter mit Staubzucker, Rum und Zimt schaumig rühren
  • Eiklar cremig aufschlagen
  • Nüsse, geriebene Schokolade, Mehl und Schnee unterheben
  • Masse 30 Min. rasten lassen
  • kleine Kugeln formen und in einer Schüssel mit Staubzucker (ca. 200 g) wälzen
  • auf ein vorbereitetes Blech setzen
  • Kugeln backen bei 175°C – ca. 15 Min.
  • am Blech auskühlen lassen


TIPP: Die Teigkugeln nicht zu groß formen, denn sie gehen beim Backen auseinander!


Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben