Gschichtn

Gschichtn, die schmecken

Wissen, wo Salzburg drin ist. Liebevoll erzählte Gschichtn über in Salzburg verwurzelte Bäuerinnen und Bauern und ihre Höfe. Wer sind die Menschen und Familien hinter den wertvollen Lebensmitteln? Was wird auf dem Hof gemacht? Einblicke in die Bauern und Bergbauern-Küche, das Lebensmittel-Handwerk, die Produktveredelung, die Landschaft, die Almen.

So echt schmeckt Salzburg.

Mit Laib und Seele

Zu Besuch bei Ederbrot in Faistenau Es ist eine bewegte Geschichte, die die Ederbrot GmbH hinter sich hat. 1994 gründete Johann Eder, bis damals noch Bäckermeister und Backstubenleiter der Bäckerei Mit Laib und Seele

Mit Weitblick die Zukunft denken

Landesrat Sepp Schwaiger im Gespräch mit Werner Lampert Heute in den nächsten Supermarkt zu gehen, um sich mit biologisch ausgezeichneten Lebensmitteln, wenn möglich auch noch aus der Region, einzudecken, ist Mit Weitblick die Zukunft denken

So a Pflanzerei

Zu Besuch in der Gärtnerei Zmugg in der Stadt Salzburg Die Gärtnerei Zmugg gibt es bereits seit 1863. Heute ist sie die letzte noch produzierende Gärtnerei in der Stadt Salzburg. So a Pflanzerei

Schottisches Flair in Rauris

Die Hochlandrinder der Familie Pirchner Auf die Frage, ob sie Pinzgauer oder Flecken haben, antworten die Pirchners mit „weder noch“, denn die Resi und der

Der Stoff`n Hof in Schleedorf

Wo die Pilze aus den Baumstämmen schießen Auf dem Bio- und SalzburgerLand zertifizierten Betrieb des Stoff`n Hofes in Schleedorf im Flachgau gibt es seit

Woche der Salzburger Landwirtschaft

Vorhang auf für Salzburgs Bauernhöfe Von 09. bis 15. Mai 2022 richten sich alle Blicke auf Salzburgs Bauernhöfe. Im Rahmen der “Woche der Salzburger

Alles Bio am Berg

Zu Besuch bei Familie Siller in ihrem Bio-Berggasthof Bachrain Dort, wo Fuchs und Hase dem hauseigenen Damwild „Gute Nacht“ sagen, befindet sich der

Nach oben