Leonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesen

Mitten im Salzburger Innergebirg, am Rande des Nationalparks Hohe Tauern, liegt der Oberneuhof in Hüttschlag.

Leonie und Stephan Berger – mit ihren drei Kindern – bewirtschaften den Hof, der seit mehreren Generationen im Familienbesitz liegt.

 

Nach der Hofübernahme wurde zusätzlich zur Mutterkuhhaltung nach weiteren Wegen der Bewirtschaftung gesucht. Heute werden neben den 5 Mutterkühen und deren Nachzucht 200 Legehennen, zwei bis vier Schweine und eine kleine Schafherde von sechs bis sieben Schafen von Familie Berger versorgt.

 

Das Wohlergehen ihrer Tiere (mit viel Auslauf, eigenem Heu, heimischem Futter und Freilandhaltung) und das Bewusstsein für die heimische Natur sind der Familie besonders wichtig.

 

Mit dem Mobilstall und der steigenden Eier-Anzahl kam der kleine SB-Eierladen dazu, der in einem urigen, alten Troadkasten, neben dem Hof, untergebracht ist. Dieser befindet sich gut zugänglich – direkt an der Hauptstraße, die durch das ganze Grossarltal führt.

 

Hausgemachte Eier-Nudeln, Schmalz von den eigenen Schweinen und im Sommer Säfte – runden das Angebot des kleinen SB-Ladens ab.

 

Als neuestes Projekt gibt es hier ebenfalls einen SB-Tiefkühl-Fleisch-Automaten, der ausschließlich mit Fleisch der Weidetiere vom eigenen Bauernhof gefüllt ist. Diese genießen die Frühlings- Sommer und Herbstmonate auf der Alm und am freien Gehege am Hof und im Winter die Stallhaltung mit Auslauf und viel Stroh.

Das Fleisch-Angebot umfasst viele verschiedene Stücke, die saisonal abwechselnd angeboten werden, wie zB Rinderbaten während der Wintermonate, Lammfleisch im Frühjahr und Kurzgebratenes vom Schwein in der Grillzeit. Klassiker wie Schnitzel gibt es fast jederzeit.

Die Tiefkühlung garantiert eine gleichbleibend gute Qualität des langsam gewachsenen, fein marmorierten Fleisches. Die Portionen sind in haushaltsüblichen Paketen erhältlich.

 

Geschlachtet und verarbeitet wird das fein marmorierte Fleisch der Jungrinder, das feste, schmackhafte Fleisch der Weideschweine und das aromatische Lammfleisch selbstverständlich bei einem der Metzger im Tal, um lange Transportwege und Stress zu vermeiden.

 

Das Ziel des Automaten ist, das heimische Fleisch vom Bauern jederzeit griffbereit machen. Dabei stehen – neben der Fleischqualität und des regionalen Angebots, die Gesundheit und das stressfreie Schlachten der Tiere – vor allem die Erhaltung der heimischen Natur, im Vordergrund. Die Wertschöpfung bleibt in der Region und der Genuss ist garantiert.

 

Ein weiteres Projekt, welches das Bewusstsein für die hervorragende Qualität heimischer Lebensmittel steigern soll.

Oberneuhof - Berg(er)wiesen

  • Leonie und Stefan Berger
    Karteis 3, 5612 Hüttschlag
    Pongau

  •    Mobil: 0676 4849044
       loony18@freenet.de

Leonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesenLeonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesen
Garantiert-Regional

SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat

Lebensmittel, die mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnet sind, werden streng kontrolliert. Nur geprüfte und zertifizierte Produkte und Gerichte dürfen das runde SalzburgerLand Siegel tragen. So kannst du darauf vertrauen, dass alle ausgezeichneten Produkte aus unserer Region stammen und mit handwerklichem Können veredelt werden.

Die Basis der Zertifizierung ist das nationale Gütesiegel AMA GENUSS REGION.
Leonie Berger, Oberneuhof – Berg(er)wiesen

Zurück
Nach oben