Mit dem Ochs inda Hond durchs Salzburger Land

Im Minutentakt füllen sich die Pfannen mit Reis und frischen regionalen Lebensmitteln. Aus dem silbernen Airstream Ambassador 1969 strömt köstlicher Geruch. Liebhaber gesunder und kreativer Köstlichkeiten kommen bei den Food-Truckern von Risottomas voll und ganz auf ihre Kosten.

 

Fünf Mal pro Woche rühren Thomas Ensinger und sein Koch Luka an unterschiedlichen Orten in und um Salzburg italienischen Reis und regionale Produkte zum cremigsten Risotto on road. Mit dem Food-Truck, der sich auf Risotto spezialisiert hat, zaubern sie italienisches Flair mit regionalem Touch in unsere Gegend. Hier gibt es nicht einfach nur Reis mit Parmesan und Weißwein. Bei Risottomas trifft das italienische Nationalgericht auf Salzburger Küchenkreativität.

 

Von international zu regional

Den Entschluss, seinen Managerposten an den Nagel zu hängen und stattdessen der Food-Trucker Szene beizutreten traf Thomas Ensinger auf einem seiner vielen Geschäftsflüge „Ich war beruflich so viel unterwegs, dass ich kaum noch Zeit für Familie und Freunde hatte“, erzählt der ehemalige Bauingenieur. „Als ich von der boomenden Streetfood-Branche gelesen habe, war mir klar, dass ich in meiner Heimat Salzburg mein Hobby zum Beruf machen kann.“ Seit fast einem Jahr fährt das Risotto Mobil nun schon durch Salzburg. Bei den mittäglichen Stopps gehen zwischen 50 und 90 leckere Portionen über die Truck-Theke. „Mir war es wichtig, gesundes, regionales und saisonales Essen streetfoodtauglich zubereiten und anbieten zu können. Es sollte etwas sein, was es bislang noch nicht gab“, erklärt Ensinger die Spezialisierung auf Risotto-Gerichte und heimische Lebensmittel.

 

Das Beste on Top

Abwechslungsreich und überraschend sind die Variationen. Drei Risotti gibt es zur Auswahl – je nach Jahreszeit. All-Time-Klassiker ist das Alpenrisotto. Hier trifft Italien auf Österreich. Mit drei verschiedenen Specksorten der Oberndorfer Metzgerei Ablinger und würzigem SalzburgMilch Käse. Aktuell ist das Bärlauch Risotto der saisonale Renner. Mit dem passenden Topping, nämlich Käsekrainer oder Schafskäse für Vegetarier, wird es zur ganz besonderen Gaumenfreude. Auch das Spinatrisotto mit saftigem Salzburger Rind vom Zirkelbauer in Seekirchen birgt Suchtpotenzial.

 

Den Ochs inda Hond

Das hochwertige Rindfleisch aus Seekirchen ist auch der Hauptbestandteil eines weiteren ganz besonderen Schmankerls – dem „Ochs inda Hond“. Mit frischem Krautsalat, scharfem Senf, Kren und Preiselbeeren wandert das langsam geschmorte Jungrind-Schulterscherzel ins Fladenbrot und kann es mit jedem Burger aufnehmen.

 

Standorte und Termine

Wann das außergewöhnliche Streetfood wo zu haben ist, steht auf www.risottomas.at

 

Wer seine Gäste kulinarisch beglücken möchte, kann den Food Truck samt Team auch mieten.

SalzburgMilch – die Premium Milchmacher

SalzburgMilch verarbeitet ausschließlich Milch von Bauern aus der Region. Gesunde Tiere! Bester Geschmack! Beste Qualität! Einmalige Produktvielfalt!

Weiterlesen

Fleischhauereibetrieb Ablinger

Seit über 80 Jahren steht der Name Ablinger für beste Wurst- und Fleischqualität aus Oberndorf. Verkauft werden die Spezialitäten in den beiden Geschäften vorort sowie in ganz Österreich.

Weiterlesen


Zurück
Nach oben