Alles Rund um das Thema:

Salate

Salat mit gegrillter Wassermelone

Dieser Salat ist einfach ideal für heiße Sommertage. Und die Wassermelone dazu kommt - kaum zu glauben - vom Dandlhof in

Wintersalat mit Sellerie

Die Mengen für den Wintersalat können beliebig, je nach Geschmack, variiert werden! Karotten und Sellerie schälen und raspeln Apfel entkernen und mit Schale

Grünkohlchips

Grünkohlblätter mit zwei Fingern vom Stiel abstreifen und in mundgerechte Stücke teilen Olivenöl mit Salz mischen und die Grünkohlblätter damit leicht

Spargel – Erdbeer – Salat

Hier zeigt ihnen Katharina Stiegler wie man ein etwas anderes Dessert zaubert - einen

Weißer und grüner Spargel mit Roastbeef und Wildkräutersalat

Der Spargelmix ist eine wunderbare kalte Vorspeise für ein

Frühlingssalat

Die ersten Frühlingsboten auf der Wiese wandern direkt in die

Blattsalat-Variationen

Den Salat gut waschen und trocknen. Dann in kleine Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben. Aus Salz, Pfeffer, Essig und Öl eine Marinade bereiten

Krautsalat

Das Kraut fein hobeln oder mit einem großen Messer in sehr feine Streifen schneiden. Salzen und mit den Händen gut durchkneten und mindestens 30 Minuten

Geschüttelter bunter Getreidesalat „to go“

Mozzarella in Würfel schneiden, Karotten raspeln, Gurken würfeln, Eisbergsalat in Streifen und Radieschen in Stifte oder Scheiben schneiden. Nun die

(Wild)- Kräutersalat

Frische Kräuter oder Wildkräuter gut waschen und trocken tupfen. Die Kräuter in kleine Stücke zupfen oder Streifen schneiden. Apfelessig, Distelöl, Salz,

Salatdressing auf Vorrat

Kräuter (Basilikum, Petersilie, Zitronenmelisse etc.) frisch hacken. Mit Apfelessig, Öl (Raps, Distel, Sonnenblumen, Hanf etc.) und Apfelsaft in einen

Linsensalat

Linsen mit einem halben Liter Wasser aufkochen lassen, danach die Temperatur auf niedrigste Stufe schalten und zugedeckt ziehen lassen bis sie gar sind. In

Vinaigrette

Zwiebel, Petersilie und Knoblauchzehen fein hacken. Alle Zutaten im Mixbecher kurz durchmixen – es soll eine homogene Masse

Joghurt-Kräuter-Dressing

Kräuter fein hacken und in einen Mixbecher geben. Öl (Raps, Sonnenblumen etc.), Naturjoghurt, Apfelessig und die restlichen Zutaten dazu geben und alles gut

Hirsesalat

Zutaten (für 4 Portionen): 250 g Hirse, 500 ml Wasser und 1 TL Salz Hirse im Sieb heiß abspülen und mit Wasser und Salz wie Reis kochen. Ausgekühlte Hirse

Gurkensalat mit Erdbeeren und Kirschen

Die Gurke waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Salat ebenfalls waschen, in einem Sieb gut abschütteln (oder mit Salatschleuder) und die Blätter grob

Waldorfsalat

Geschälte Sellerie in feine Streifen schneiden, salzen, mit Zitronensaft beträufeln und durchkneten. Entkernte Äpfel (säuerliche eignen sich besonders gut

Bunter Salat mit Wildkräutern und gebratenen Hühnerbruststreifen

Den Salat waschen und in Stücke zerpflücken. Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Wildkräuter (Giersch, Vogelmiere, Taubnessel, Brunnenkresse)

Salat von dreierlei Rettich

Alle drei Sorten Rettich sauber waschen und mit einem Reibeisen in feinste Blätter schneiden. Diese gut vermengen. Für die Marinade Den Zitronensaft mit dem

Herzhafter Vogelmiere–Erdäpfelsalat

Erdäpfel kochen, überkühlen lassen und schälen. Erdäpfel blättrig schneiden, grob geriebene Karotten, nudelig geschnittenen Lauch mit den abgezupften

Herbstlicher Salatteller mit Polenta-Schafkäselaibchen

Zutaten: 200 g Polenta (Maisgrieß), 1/2 l Milch, 2 Eier, 50 g Haferflocken, 200 g Schafkäse, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, etwas Öl Polenta in der Milch

Pastinaken-Topinambursalat

Pastinaken und Topinambur schälen und in feine Streifen schneiden bzw. raspeln. Mit Zitronensaft, Öl, Essig und Rahm vermischen und pikant abschmecken. Die

Pikanter „Körndlsalat“ mit Schafkäse

Gurke in kleine Würfel, Paprika in feine Streifen, Schinken in feine Streifen, Schalotten in Streifen und Schafkäse in Würfel schneiden. Die im Gemüsefond

Baumblättersalat mit Käse

Zutaten: 8 EL Öl, 2 EL Weinessig, ein halber TL Senf, ein halber TL roter Paprika edelsüß, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Zucker, ev. feingehackte

Rindfleisch-Sojasprossensalat

Gekochtes und ausgekühltes Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Sojasprossen in kaltem Wasser kurz waschen und abtropfen lassen. Die Jungzwiebeln waschen

Sauerkrautsalat mit Tofu

Zutaten: 250 g Sauerkraut, 2 Äpfel, 1 Karotte, 200 g TofuÄpfel in feine Spalten schneiden oder grob raspelnKarotte ebenfalls grob raspelnTofu in kleine

Kresse- Radieschensalat mit Äpfeln

Äpfel vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in Würfelchen schneiden. Radieschen in Scheiben schneiden. Kresse, Radieschen, Apfelwürfel in eine Schüssel

Pikanter Kirschen-Käsesalat

Käse und geschälte Zwiebel würfelig schneiden. Die Kirschen waschen, gut abtropfen lassen, entstielen und entkernen. Den Apfel säubern, Kerngehäuse

Erdäpfeldressing für Blattsalate

Rindsuppe mit fein gehackten Zwiebeln aufkochen und abkühlen lassen. Sämtliche Zutaten, bis auf das Öl, in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer

Räucherfisch-Rote Rüben-Schichtsalat

Zutaten (für 4 Portionen): ca. 150 g Räucherfischfilet (Forelle, Saibling etc.), 1 großer Apfel, 60 g Essig- oder Senfgurken, 100 g gekochte Erdäpfel, 1

Nach oben