Alles Rund um das Thema:

Kräuter

Brennnessel-Sirup

Wasser aufkochen und vom Herd nehmen. Zitronensäure darin auflösen und etwas abkühlen lassen. Die Brennnesselspitzen  (ca. 10cm lang) in das Wasser geben

Süppchen von der Gartenkresse mit Crème-fraîcheSchaum und gebackenem Eigelb

Für die Kressesuppe: Den Gemüsefond in einen großen Mixer geben. Kresse nach Wahl (Gartenkresse, Bachkresse oä.) abschneiden und mit in den Mixer geben.

Tomate mit Räuchersaibling und Pesto

Fleischtomaten kurz in kochendes Wasser legen und in Eiswasser abschrecken. Tomaten enthäuten und in zirka 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kerne entfernen.

Brennnessel-Flammkuchen

Dank der schmackhaften Brennnessel wird dieser Flammkuchen besonders

Brennnessel-Brötchenkranz

Buttermilch erwärmen und  mit den Brennnesselblättern pürieren, und mit den restichen Zutaten verkneten. Ca. 45 Min rasten lassen. 12 Kugeln formen, aus

Bärlauchkapern

Einfach zum Zubereiten und einfach köstlich im Geschmack - die frischen, eingelegten

Flaumige Sauerampfercreme

Einen halben Becher Sauerrahm und die klein gehackten Sauerampfer-Blätter mit dem Mixstab fein pürieren. Das Obers steif schlagen. Die pürierte

Löwenzahn-Sirup

Die gelben Blütenköpfe des Löwenzahns, bei voller Sonne gepflückt, werden zu einem erfrischenden

Cappuccino von Wildkräutern

Aus allem, was der Frühling an Kräutern zu bieten hat, lässt sich diese schmackhafte Suppe

Kräuter-Laibchen

Aus den verschiedensten Frühlingskräutern entstehen im handumdrehen köstliche

Frühlings Kräutersuppe

Mit den ersten Frühlingskräutern lassen sich wunderbare Gerichte auf den Mittagstisch zaubern. So wie etwa diese würzige

Frischkäsekugel mit Blüten

Hartkäse reiben, Frischkäse dazugeben, vermischen und kalt stellen. Blüten in Farben getrennt aus den Kelchen zupfen, eventuell etwas schneiden. Aus der

9-Kräuter-Suppe

Zwiebel fein hacken neun verschiedene Wildkräuter (je eine Handvoll) wie z.B.: Bärlauch, Löwenzahn, Brennessel, Schafgarbe, Spitzwegerich, Brunnenkresse,

Kräutertopfen

Der Klassiker unter den Aufstrichen -

Dinkel-Buchweizen-Schlutzkrapfen

Schlutzkrapfen: alle Teigzutaten zusammenkneten in Frischhaltefolie einwickeln und  mindestens 5 Stunden kühlstellen Zwiebel in Würfel schneiden und

Grillmarinade

Wenn Gegrilltes ganz besonders sein soll, dann darf eine selbstgemachte Grillmarinade nicht fehlen - Roland Pikar zeigt wie einfach es

Franzosenkrautsuppe mit Goldwürfeln

Hier wird Ihnen gezeigt, wie man eine herzhafte Franzosenkrautsuppe mit Goldwürfeln

Brennnesselblätter mit Schafgarbenbutter

Hier wird Ihnen gezeigt, wie man Brennnesselblätter mit Schafgarbenbutter, eine Spezialität aus dem Lungau,

Räucherforellenaufstrich

Hier zeigt ihnen die Familie Aigner wie man ihren berühmten, einfachen Aufstrich machen

Grüner Marmorgugelhupf

Ein altbewährtes, einfaches Rezept vom beliebten Marmorgugelhupf einmal anders - mit Kräutern

Weißer und grüner Spargel mit Roastbeef und Wildkräutersalat

Der Spargelmix ist eine wunderbare kalte Vorspeise für ein

Kräutermuffins

Die etwas andere Jause, gschmackig und gut. Bestens geeignet zur Schuljause oder mit Salat auch eine

Omelette mit Heukräuter-Käse

Küchenchef Christian Kastenmeier serviert im Romantikhotel Gmachl ein köstliches Omelette mit

Frühlingscocktail

Der trinkbare

Bärlauchaufstrich

Bei einem Spaziergang frischen Bärlauch pflücken - so kommt der pure Frühling in die

Kräuterbrioche

Ein Osterbrot das unbedingt an den Feiertagen auf den Tisch gehört -

Mattigtaler Camembert in der Kräuterkruste mit Apfel-Paprika-Chutney

Außen knusprig, innen weich, dazu ein fruchtiges Chutney - das steht ihm, dem Mattigtaler

Rucola Pesto

Kürbiskerne ohne Öl in einer Pfanne rösten Rucola eventuell waschen und trocken tupfen oder in einer Salatschleuder trocken schleudern Knoblauch schälen

Nussdorfer Schrona

Am jungen Bauernmarkt Nussdorfer Schrona im Salzburger Flachgau werden an einigen Samstagen im Jahr ausschließlich Produkte aus der Region

Kräuterbowle vom Thurerhof

Erfrischende Kräuterbowle (ohne Geist) für heiße Sommertage Flüssigkeiten in Krug füllen Kräuter zugeben 10 Stunden stehen lassen eisgekühlt

Wildkräuter-Kroketten

Frische Wildkräuter, wie Schafgarbe, Löwenzahnblätter, Wilder Knoblauch, Spitzwegerich, Taubnessel, … pflücken, waschen und fein schneiden.

Erdäpfeltarte mit Kräutern

Die Erdäpfel schälen, in dünne Scheiben und anschließend in feine Stifte schneiden, leicht salzen und kurz ziehen lassen. Den Lauch längs halbieren,

Kräuterlaibchen mit Dipsauce und Salat

Dinkel mit ½ Menge Milch vermischen Gemüse fein reiben Kräuter, Zwiebel und Knoblauch fein hacken Sonnenblumenkerne kurz ohne Butter rösten alles

Bunter Salat mit Wildkräutern und gebratenen Hühnerbruststreifen

Den Salat waschen und in Stücke zerpflücken. Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Wildkräuter (Giersch, Vogelmiere, Taubnessel, Brunnenkresse)

Dirndl-Holunder-Tiramisu

Für die Creme Dotter und Zucker schaumig schlagen, Mascarino und Topfen unterrühren. Eventuell mit Dirndllikör verfeinern. Den Boden einer Auflaufform mit

Herzhafter Vogelmiere–Erdäpfelsalat

Erdäpfel kochen, überkühlen lassen und schälen. Erdäpfel blättrig schneiden, grob geriebene Karotten, nudelig geschnittenen Lauch mit den abgezupften

Brennnessel-Käse-Laibchen

Brennnesselblätter waschen und abtropfen lassen, fein hacken. Zwiebel und Lauch fein schneiden, Karotte reiben und alles zusammen in Öl anschwitzen lassen.

Lammröllchen mit Wildkräuterfülle

Für die Fülle Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, in etwas Öl anschwitzen, die geschnittenen Kräuter dazugeben und etwas mitrösten. Mit Weißwein

Mürbes Wildkräutergebäck

Die Butter und den Käse gut mit einem Mixer verrühren, dann den Schlagobers und Salz untermischen. Backpulver und Mehl ebenfalls unterkneten. Jetzt gibt man

Knusprige Kräuter-Gewürzzelten

Germ in lauwarmer Flüssigkeit auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig abarbeiten. Geht am besten mit der Küchenmaschine (Knethaken).

Dinkel-Wildkräuterbaguette

Mehle, Knoblauch und Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen. In der Mitte des Mehles eine Vertiefung machen und darin mit der Germ und dem Wasser ein

Frisches Wildkräutersalz

Zutaten: 150 g frische Wildkräuter wie Brennnessel, Taubnessel, Giersch, Spitzwegerich, Frauenmantel, Wiesenbärenklau, Schafgarbe, Quendel, 1 kg Meersalz

Blumen-Kräuter-Pizza

Mehl mit Salz und Mich verrühren, kurz rasten lassen, Eier zugeben. Für den Belag: alle Kräuter klein schneiden und mit dem Selchfleisch vermengen. Öl in

Nach oben