Schneller Apfelkuchen mit Apfeltrester,Schneller Apfelkuchen mit Apfeltrestermittel Äpfel 2 Zitronensaft EL1 Zimt, gemahlen TL4 Eier Stück1 Feinkristallzucker Becher Pflanzenöl Becher1 Schlagobers Becher1.5 Dinkelmehl Becher2 Puddingpulver, Vanille EL1 Backpulver Pkg.4 Apfeltrester-Pulver EL
    • Äpfel entkernen, schälen, würfeln und mit Zirtonensaft und Zimt abmischen

 

    • Zucker, Öl, Obers und Eier sehr schaumig schlagen

 

    • Apfelstücke, Mehl, Puddingpulver, Backpulver und Apfeltrester-Pulver unter die Eiermasse heben

 

    • Teig in eine vorbereitete Backform füllen und bei 180° C Ober-Unterhitze goldgelb backen

 

 

 

TIPP: statt Äpfel können auch Kirschen, Marillen, Zwetschken oder Rhabarber verwendet werden.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Äpfel
Zitronensaft2EL
Zimt, gemahlen1TL
Eier4Stück
Feinkristallzucker1Becher
PflanzenölBecher
Schlagobers1Becher
Dinkelmehl1.5Becher
Puddingpulver, Vanille2EL
Backpulver1Pkg.
Apfeltrester-Pulver4EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

    • Äpfel entkernen, schälen, würfeln und mit Zirtonensaft und Zimt abmischen

 

    • Zucker, Öl, Obers und Eier sehr schaumig schlagen

 

    • Apfelstücke, Mehl, Puddingpulver, Backpulver und Apfeltrester-Pulver unter die Eiermasse heben

 

    • Teig in eine vorbereitete Backform füllen und bei 180° C Ober-Unterhitze goldgelb backen

 

 

 

TIPP: statt Äpfel können auch Kirschen, Marillen, Zwetschken oder Rhabarber verwendet werden.


Zurück zur Übersicht
Nach oben