Rosenkrapfen , Rosenkrapfen

110 traditionelle Speisen aus der Steiermark, Kärnten und Slowenien

Mittel (30 bis 60 Minuten) 40 Mehl dag 6 Eidotter Stk. 6 Obers EL 4 Staubzucker dag 1 Salz Prise 0.5 Backpulver TL

Aus den Zutaten einen Teig kneten und rasten lassen, danach gut messerrückendick auswalken.
Drei Scheiben in verschiedenen Größen (6,4,2 cm) ausstechen.
In jede Scheibe 5 Einschnitte von 1 cm Länge vom Rand zur Mitte machen.
Die Teigscheiben der Größe nach in der Mitte mit Eiklar zusammenkleben und andrücken.
Krapfen mit der kleinsten Scheibe nach unten ins heiße Backfett legen und wenden, wenn die Unterseite eine goldig-braune Farbe hat.
Nach dem Backen überzuckern und in die Mitte der kleinsten Scheibe einen Tupfen Ribiselmarmelade geben.
Zum Füllen mit Marmelade empfiehlt sich die Verwendung eines Dressiersackes mit einer kleinen Tülle.

Zutaten für Personen

Zutaten
Mehl 40 dag
Eidotter 6 Stk.
Obers 6 EL
Staubzucker 4 dag
Salz 1 Prise
Backpulver 0.5 TL
Merken / Teilen

Beschreibung

110 traditionelle Speisen aus der Steiermark, Kärnten und Slowenien


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: anspruchsvoll


Kategorien

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Teig kneten und rasten lassen, danach gut messerrückendick auswalken.
Drei Scheiben in verschiedenen Größen (6,4,2 cm) ausstechen.
In jede Scheibe 5 Einschnitte von 1 cm Länge vom Rand zur Mitte machen.
Die Teigscheiben der Größe nach in der Mitte mit Eiklar zusammenkleben und andrücken.
Krapfen mit der kleinsten Scheibe nach unten ins heiße Backfett legen und wenden, wenn die Unterseite eine goldig-braune Farbe hat.
Nach dem Backen überzuckern und in die Mitte der kleinsten Scheibe einen Tupfen Ribiselmarmelade geben.
Zum Füllen mit Marmelade empfiehlt sich die Verwendung eines Dressiersackes mit einer kleinen Tülle.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben