Pongauer Blattlkrapfen,Pongauer Blattlkrapfen30 Minuten400 Roggenmehl g100 Weizenmehl g1 Salz TL40 Butter g heißes Wasser Öl

  • Das Mehl in eine Schüssel geben und salzen.
  • Butter dazugeben und das siedend heiße Wasser darüber gießen.
  • Einen geschmeidigen Teig bereiten und gut durchkneten.
  • Aus dem Teig eine Rolle formen, gleichmäßige Scheiben abschneiden und zu handgroßen, runden Fladen auswalken, die man bemehlt übereinander schichtet.
  • Nun die "Blattln" zu je zwei halbmondförmigen Stücken durchschneiden.
  • In sehr heißem Öl ausbacken, sodass sich Blasen bilden.
  • Die fertigen "Blattln" übereinanderschichten und bis zum Servieren abdecken, damit sie nicht austrocknen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Roggenmehl400g
Weizenmehl100g
Salz1TL
Butter40g
heißes Wasser
Öl
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Das Mehl in eine Schüssel geben und salzen.
  • Butter dazugeben und das siedend heiße Wasser darüber gießen.
  • Einen geschmeidigen Teig bereiten und gut durchkneten.
  • Aus dem Teig eine Rolle formen, gleichmäßige Scheiben abschneiden und zu handgroßen, runden Fladen auswalken, die man bemehlt übereinander schichtet.
  • Nun die "Blattln" zu je zwei halbmondförmigen Stücken durchschneiden.
  • In sehr heißem Öl ausbacken, sodass sich Blasen bilden.
  • Die fertigen "Blattln" übereinanderschichten und bis zum Servieren abdecken, damit sie nicht austrocknen.

Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben