Osterbrot ungesüßt,Osterbrot ungesüßt

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)1 Weizenmehl kg40 Germ g15 Salz g250 Wasser ml250 Milch ml50 Schweinefett g1 Ei, zum Bestreichen Stk.

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und diese sehr gut zu einem mittelfesten Germteig verkneten und diesen aufgehen lassen.
Ausformen zu einem Laib oder zu einem Knopf.
Nochmals aufgehen lassen (20 Minuten), mit Ei bestreichen und ins 220 °C heiße, vorgeheizte Rohr geben bei 220 °C einschießen. Sofort nach dem Einschießen auf 180 °C zurückschalten.
Kurz vor Backzeitende eventuell nochmals mit Ei bestreichen, um den Glanz zu erhöhen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Weizenmehl1kg
Germ40g
Salz15g
Wasser250ml
Milch250ml
Schweinefett50g
Ei, zum Bestreichen1Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und diese sehr gut zu einem mittelfesten Germteig verkneten und diesen aufgehen lassen.
Ausformen zu einem Laib oder zu einem Knopf.
Nochmals aufgehen lassen (20 Minuten), mit Ei bestreichen und ins 220 °C heiße, vorgeheizte Rohr geben bei 220 °C einschießen. Sofort nach dem Einschießen auf 180 °C zurückschalten.
Kurz vor Backzeitende eventuell nochmals mit Ei bestreichen, um den Glanz zu erhöhen.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben