Vollkornnudelpfanne mit Gemüse und Walnüssen,Vollkornnudelpfanne mit Gemüse und Walnüssen500 Vollkornnudeln g250 Shiitake-Pilze g400 Chinakohl g4 Frühlingszwiebel Stk.1 Karotte Stk.150 Walnüsse, geschält g4 Knoblauchzehen Stk.80 Gemüsesuppe ml2 Chilipaste oder Chilisalz TL4 Rapsöl TL
  • Nudeln in Salzwasser  kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  • Die Shiitake, den Chinakohl, die Karotten und die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Im Wok oder in einer Pfanne 4 EL Rapsöl erhitzen. Darin das Gemüse (Chinakohl, Karotten, Frühlingszwiebel) und die Shiitake anbraten und in einer Schüssel sammeln. (Aufgrund der unterschiedlichen Garzeit brät man am besten alles einzeln an.)  Die Walnüsse in den Wok geben und kurz anrösten, dann Knoblauch beifügen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Nudeln beifügen. Mit Chili abschmecken und kurz gemeinsam garen.
  • Zum Schluss der Shiitake und das Gemüse beifügen, mit Käse bestreuen und servieren.

Tipp: Fleischliebhaber können gerne gebratene Hühnerfiletstreifen unter die Nudelpfanne mischen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Vollkornnudeln500g
Shiitake-Pilze250g
Chinakohl400g
Frühlingszwiebel4Stk.
Karotte1Stk.
Walnüsse, geschält150g
Knoblauchzehen4Stk.
Gemüsesuppe80ml
Chilipaste oder Chilisalz2TL
Rapsöl4TL
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit:

Schwierigkeit:


Kategorien

Zubereitung

  • Nudeln in Salzwasser  kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  • Die Shiitake, den Chinakohl, die Karotten und die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Im Wok oder in einer Pfanne 4 EL Rapsöl erhitzen. Darin das Gemüse (Chinakohl, Karotten, Frühlingszwiebel) und die Shiitake anbraten und in einer Schüssel sammeln. (Aufgrund der unterschiedlichen Garzeit brät man am besten alles einzeln an.)  Die Walnüsse in den Wok geben und kurz anrösten, dann Knoblauch beifügen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Nudeln beifügen. Mit Chili abschmecken und kurz gemeinsam garen.
  • Zum Schluss der Shiitake und das Gemüse beifügen, mit Käse bestreuen und servieren.

Tipp: Fleischliebhaber können gerne gebratene Hühnerfiletstreifen unter die Nudelpfanne mischen.


Autor: Salzburg schmeckt/ Martina Höfelmaier
Zurück zur Übersicht
Nach oben