Niederösterreichische Spagatkrapfen,Niederösterreichische Spagatkrapfen

Kreative Rezepte empfohlen von der Landwirtschaftskammer
Landwirtschaftskammer Österreich
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)380 Butter g550 Mehl (glatt) g4 Eier Stk.4 Sauerrahm EL4 Weißwein EL0.5 Salz TL

Kalte Butter mit Mehl abbröseln, restliche Zutaten rasch einarbeiten, zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank rasten lassen.
Teig messerrückendick auswalken, in 12 x 7 cm große Rechtecke schneiden.
Auf Spagatkrapfenformen legen, mit der Spagatschnur festbinden bzw. mit der Zange fixieren und im heißen Fett goldbraun einige Minuten backen.
Die Spagatkrapfen aus dem Fett nehmen und auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.
Noch warm mit Zimt-Zucker-Gemisch bestreuen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Butter380g
Mehl (glatt)550g
Eier4Stk.
Sauerrahm4EL
Weißwein4EL
Salz0.5TL
Merken / Teilen

Beschreibung

Kreative Rezepte empfohlen von der Landwirtschaftskammer
Landwirtschaftskammer Österreich
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Kalte Butter mit Mehl abbröseln, restliche Zutaten rasch einarbeiten, zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank rasten lassen.
Teig messerrückendick auswalken, in 12 x 7 cm große Rechtecke schneiden.
Auf Spagatkrapfenformen legen, mit der Spagatschnur festbinden bzw. mit der Zange fixieren und im heißen Fett goldbraun einige Minuten backen.
Die Spagatkrapfen aus dem Fett nehmen und auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.
Noch warm mit Zimt-Zucker-Gemisch bestreuen.


Autor: Landwirtschaftskammer Österreich
Zurück zur Übersicht
Nach oben