Mohnguglhupf , Mohnguglhupf

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten) 0.25 Zucker l 0.25 Mehl l 0.25 Mohn l 0.25 Joghurt l 0.125 Öl l 1 Vanillezucker Pkg. 0.5 Backpulver Pkg. 3 Eier Stk.

Zutaten: 3 Eier, 1 Becher Zucker, 1 Becher Mehl, 1 Becher Mohn gemahlen, 1 Becher Joghurt oder Sauerrahm, ½ Becher Öl, 1 Pkg. Vanillinzucker, halbe Pkg. Backpulver
Mit der Küchenmaschine die ganzen Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker verrühren, das Öl dazugeben und alles zu einer schaumigen Masse schlagen.
Joghurt oder Sauerrahm unterheben.
Das Mehl mit dem Backpulver versieben und den Mohn gut untermischen.
Die trockenen Zutaten vorsichtig in den Teig einmelieren, in eine befettete und bemehlte Guglhupfform füllen und bei 180 Grad ca. 50-60 Min backen.

Zutaten für Personen

Zutaten
Zucker 0.25 l
Mehl 0.25 l
Mohn 0.25 l
Joghurt 0.25 l
Öl 0.125 l
Vanillezucker 1 Pkg.
Backpulver 0.5 Pkg.
Eier 3 Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 3 Eier, 1 Becher Zucker, 1 Becher Mehl, 1 Becher Mohn gemahlen, 1 Becher Joghurt oder Sauerrahm, ½ Becher Öl, 1 Pkg. Vanillinzucker, halbe Pkg. Backpulver
Mit der Küchenmaschine die ganzen Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker verrühren, das Öl dazugeben und alles zu einer schaumigen Masse schlagen.
Joghurt oder Sauerrahm unterheben.
Das Mehl mit dem Backpulver versieben und den Mohn gut untermischen.
Die trockenen Zutaten vorsichtig in den Teig einmelieren, in eine befettete und bemehlte Guglhupfform füllen und bei 180 Grad ca. 50-60 Min backen.


Autor: Friederike Schmitl
Zurück zur Übersicht
Nach oben