Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel , Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel

Torten, Schnitten und köstliche Leckereien – selbst gebacken

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten) 15 Butter dag 33 Staubzucker dag 6 Eier Stk. 20 gemahlener Mohn g 13 geriebene Nüsse dag 50 Topfen dag 14 Gelatine Blätter 250 Schlagobers g 1 Vanillezucker Pkg. 25 Himbeeren dag

Zutaten: 15 dag Butter, 18 dag Staubzucker, 6 Dotter, 6 Eiklar, 20 dag geriebener Mohn und 13 dag geriebene Nüsse
Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren, Eiklar steif schlagen und abwechselnd mit dem Mohn-Nuss-Gemisch unter die Dottermasse heben.
In einer bebutterten, bemehlten Tortenform bei 170°C ca. 35 Minuten backen.
Zutaten: 50 dag Cremetopfen, 10 dag Staubzucker, 6 Bl. Gelatine, 1 Becher Schlag, 1 Pkg. Vanillezucker, Zitronensaft, Rum
Topfen mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, leicht ausdrücken und im erwärmten Rum auflösen, zur Topfencreme geben und gut verrühren.
Zum Schluss steif geschlagenen Schlagobers unterheben.
Zutaten: 25 dag Himbeeren, 5 dag Staubzucker, 8 Blatt Gelatine
Himbeeren mit Zucker aufkochen, ev. passieren, eingeweichte Gelatine einrühren und überkühlen lassen.
Torte mit einem Tortenring umstellen, die Topfencreme einfüllen und kalt stellen.
Den überkühlten Himbeerspiegel vorsichtig über die feste Topfencreme gießen.
Nochmals kalt stellen.

Zutaten für Personen

Zutaten
Butter 15 dag
Staubzucker 33 dag
Eier 6 Stk.
gemahlener Mohn 20 g
geriebene Nüsse 13 dag
Topfen 50 dag
Gelatine 14 Blätter
Schlagobers 250 g
Vanillezucker 1 Pkg.
Himbeeren 25 dag
Merken / Teilen

Beschreibung

Torten, Schnitten und köstliche Leckereien – selbst gebacken


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: anspruchsvoll


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 15 dag Butter, 18 dag Staubzucker, 6 Dotter, 6 Eiklar, 20 dag geriebener Mohn und 13 dag geriebene Nüsse
Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren, Eiklar steif schlagen und abwechselnd mit dem Mohn-Nuss-Gemisch unter die Dottermasse heben.
In einer bebutterten, bemehlten Tortenform bei 170°C ca. 35 Minuten backen.
Zutaten: 50 dag Cremetopfen, 10 dag Staubzucker, 6 Bl. Gelatine, 1 Becher Schlag, 1 Pkg. Vanillezucker, Zitronensaft, Rum
Topfen mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, leicht ausdrücken und im erwärmten Rum auflösen, zur Topfencreme geben und gut verrühren.
Zum Schluss steif geschlagenen Schlagobers unterheben.
Zutaten: 25 dag Himbeeren, 5 dag Staubzucker, 8 Blatt Gelatine
Himbeeren mit Zucker aufkochen, ev. passieren, eingeweichte Gelatine einrühren und überkühlen lassen.
Torte mit einem Tortenring umstellen, die Topfencreme einfüllen und kalt stellen.
Den überkühlten Himbeerspiegel vorsichtig über die feste Topfencreme gießen.
Nochmals kalt stellen.


Autor: Seminarbäuerinnen Kärnten
Zurück zur Übersicht
Nach oben