Mandel Honig Brötchen,Mandel Honig Brötchen50 Minuten150 Staubzucker g30 Honig g1 Salz Prise1 Zitrone Zitronenschale unbehandelt, abgerieben Stücketwas Muskat, gerieben 1 Eidotter Stück1 bis 2 Eiklar zum Bestreichennach Bedarf Mandelplättchen zum Bestreuen dunkle Schokolade zum Verzieren300 Mehl (glatt) g3 Butter g200 geriebene Mandeln g




rüsten, alles vorbereiten (Bleche mit Backpapier belegen)


– Butter in Mehl einschneiden und abbröseln


– geriebenen Mandeln und Staubzucker untermischen


– Honig, Dotter und Gewürze bzw. Aromen zugeben und zu einem glatten Teig verkneten


– Teig zu rechteckigen Stangen (ca. 3-4 cm breit) formen


– gut kalt stellen


– ca. 5 mm dünne Scheiben abschneiden und diese auf das vorbereitete Blech legen


– mit Eiklar bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen


– backen: 180°C – ca. 11 Min.


– auskühlen lassen


– mit Schokoladeglasur verzieren (feine Streifen ziehen!)


 


Gutes Gelingen!

 






Tipp:

Die geformten Teigstangen im Tiefkühler kalt stellen bzw. sogar anfrieren lassen, damit sie sich besser schneiden und weiterverarbeiten lassen.

 

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Staubzucker150g
Honig30g
Salz1Prise
Zitronenschale unbehandelt, abgerieben1 ZitroneStück
Muskat, geriebenetwas
Eidotter1Stück
Eiklar1 bis 2zum Bestreichen
Mandelplättchennach Bedarfzum Bestreuen
dunkle Schokoladezum Verzieren
Mehl (glatt)300g
Butter3g
geriebene Mandeln200g
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung




rüsten, alles vorbereiten (Bleche mit Backpapier belegen)


– Butter in Mehl einschneiden und abbröseln


– geriebenen Mandeln und Staubzucker untermischen


– Honig, Dotter und Gewürze bzw. Aromen zugeben und zu einem glatten Teig verkneten


– Teig zu rechteckigen Stangen (ca. 3-4 cm breit) formen


– gut kalt stellen


– ca. 5 mm dünne Scheiben abschneiden und diese auf das vorbereitete Blech legen


– mit Eiklar bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen


– backen: 180°C – ca. 11 Min.


– auskühlen lassen


– mit Schokoladeglasur verzieren (feine Streifen ziehen!)


 


Gutes Gelingen!

 






Tipp:

Die geformten Teigstangen im Tiefkühler kalt stellen bzw. sogar anfrieren lassen, damit sie sich besser schneiden und weiterverarbeiten lassen.

 


Zurück zur Übersicht
Nach oben