Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)


Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Für die Fülle Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, in etwas Öl anschwitzen, die geschnittenen Kräuter dazugeben und etwas mitrösten.
Mit Weißwein ablöschen, Flüssigkeit soll vollkommen verdunsten.
Etwas überkühlen lassen.
Eier, Topfen, Salz und Pfeffer dazu geben und gut vermischen.
Die Schnitzerl leicht klopfen, salzen und pfeffern, mit der Fülle bestreichen, fest zusammenrollen und mit Zahnstocher oder Spagat zusammenstecken.
In Öl oder Butterschmalz rundherum anbraten, mit Rotwein ablöschen und mit Suppe aufgießen.
Zugedeckt ca. 20-30 Minuten dünsten lassen.
Sauce mit Crème fraîche verfeinern.


Autor: Ländliches Fortbildungsinstitut
Zurück zur Übersicht
Nach oben