Kürbistiramisu,Kürbistiramisu

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)500 Mascarpone g50 geriebene Nüsse g200 Muskat-Kürbisse g100 Blütenhonig g1 Vanillemark Prise0.75 Vollkornbiskotten Pkg.

Kürbis schälen, würfelig schneiden und in wenig Salzwasser dünsten, erkalten lassen – falls sich Saft gebildet hat, diesen abseihen und die Masse pürieren.
Mascarpone, Nüsse, Honig, Vanille, Salz, Kürbismus und Zimt verrühren.
Biskotten in Gemisch von Milch und Nusslikör tränken und schichtweise mit der Creme in Gläser oder eine Auflaufform füllen.
2 Stunden durchziehen lassen. Mit Schlagobers, Schokoflocken und etwas Zimt garnieren.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Mascarpone500g
geriebene Nüsse50g
Muskat-Kürbisse200g
Blütenhonig100g
Vanillemark1Prise
Vollkornbiskotten0.75Pkg.
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Kürbis schälen, würfelig schneiden und in wenig Salzwasser dünsten, erkalten lassen – falls sich Saft gebildet hat, diesen abseihen und die Masse pürieren.
Mascarpone, Nüsse, Honig, Vanille, Salz, Kürbismus und Zimt verrühren.
Biskotten in Gemisch von Milch und Nusslikör tränken und schichtweise mit der Creme in Gläser oder eine Auflaufform füllen.
2 Stunden durchziehen lassen. Mit Schlagobers, Schokoflocken und etwas Zimt garnieren.


Autor: Caecilia Geißegger
Zurück zur Übersicht
Nach oben