Kürbiskernkipferl,Kürbiskernkipferl

Symbolbild APV/Stinglmair
nicht zur freien Verwendung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)200 Mehl g150 Butter g50 Staubzucker g50 geschrotete Kürbiskerne g4 Kürbiskernöl Tropfen

Alle trockenen Zutaten vermischen, mit der zerkleinerten Butter und dem Kürbiskernöl verkneten.
Den Teig mindestens eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, gleichmäßige Stücke abschneiden und diese zu Kipferl formen und auf ein Backblech mit Backtrennpapier legen.
Bei mittlerer Hitze (150-180 Grad) hell backen und noch warm in Vanille-Staubzuckergemisch wälzen oder mit einem Sieb gleichmäßig bestreuen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Mehl200g
Butter150g
Staubzucker50g
geschrotete Kürbiskerne50g
Kürbiskernöl4Tropfen
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild APV/Stinglmair
nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten vermischen, mit der zerkleinerten Butter und dem Kürbiskernöl verkneten.
Den Teig mindestens eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, gleichmäßige Stücke abschneiden und diese zu Kipferl formen und auf ein Backblech mit Backtrennpapier legen.
Bei mittlerer Hitze (150-180 Grad) hell backen und noch warm in Vanille-Staubzuckergemisch wälzen oder mit einem Sieb gleichmäßig bestreuen.


Autor: Franz Schmeissl
Zurück zur Übersicht
Nach oben