Zutaten fürPersonen

Boden
Oreo-Kekse, zerbröselt260g
zerlassene Butter60g
Füllung
QimiQ250g
Frischkäse, natur500g
Sauerrahm150g
Kürbispüree350g
Eier5Stück
Maisstärke50g
Zucker80g
Vanillezucker1Pkg.
Zitronensaft4EL
Salz1Prise
Zimt, gemahlen1Msp.
Kardamom, gemahlen1Msp.
Püree
Kürbisfleisch500g
brauner Vollzucker40g
Überguss
Sauerrahm300g
Zucker60g
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet:

Zubereitungszeit: lang

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Kürbispüree:


 


  • Kürbisfleisch würfeln
  • in eine feuerfeste Form geben und mit braunem Zucker bestreuen
  • mit Alufolie zudecken und im Backofen bei 160 °C ca. 40 Minuten weich schmoren
  • etwas auskühlen lassen und mit einem Stabmixer fein pürieren


 


  • Backofen auf 140 °C (Umluft) vorheizen


 


Boden:


 


  • Keksbrösel und geschmolzene Butter gut vermischen und mit einem Glas in eine befettete Form drücken (man kann auch Butterkekse verwenden)


 


Füllung:


 


  • Kürbispüree mit den restlichen Zutaten zusammen mit einem Stabmixer fein pürieren. Masse in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen


 


Überguss:


 


  • Sauerrahm mit dem Zucker glatt rühren, auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen


 


WICHTIG: Die Füllung ist nach Ende der Backzeit noch weich und wird erst nach ca. 6 Stunden im Kühlschrank fest.


Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben