Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

Mittel (30 bis 60 Minuten)


Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Germ in lauwarmer Flüssigkeit auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig abarbeiten.
Geht am besten mit der Küchenmaschine (Knethaken).
Nun kleine Teigstücke ganz dünn ausrollen und in gefällige Stücke schneiden. (Gut gelingt das Ausrollen der Zelten mit der Nudelmaschine- so bekommt man ganz gleichmäßig, dünne Teigplatten)
Die Zeltenstücke auf ein vorbereitetes Blech legen und bei 250 °C (ideal Heißluft) goldbraun backen.
Eine besonders würzige Note bekommen die Zelten, wenn man dem Teig getrocknete Kräuter (z.B. Ziegenkäsegewürz von Bergkräuter) beigibt.
Interessante Geschmacksvarianten erzielt man auch durch die Beigabe von getrocknetem Knoblauch oder Chili.


Autor: Landwirtschaftskammer Oberösterreich
Zurück zur Übersicht
Nach oben