Knoblauchrahmsuppe mit Paprika,Knoblauchrahmsuppe mit Paprika

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)1 gelbe Zwiebel Stk.30 Knoblauchzehen Stk.1 Paprika, grün Stk.2 Butter EL250 Schlagobers ml500 Suppe ml1 Mehl EL250 Sauerrahm ml2 Schnittlauch Bund

Zwiebel und Knoblauch schälen, Paprika waschen und entkernen.
Alles fein hacken und in Butter hell anschwitzen. Suppe und Obers zugießen und aufkochen.
Mit Salz, Pfeffer, Thymian und gemahlener Muskatnuss würzen.
Suppe auf kleiner Stufe ca. 25 Minuten köcheln.
Sauerrahm mit 1 EL Mehl gut verquirlen und gegen Ende der Garzeit in die Suppe rühren.
Suppe noch kurz leicht kochen und dann mit einem Stabmixer pürieren.
Schnittlauch fein schneiden und in die Suppe geben.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
gelbe Zwiebel1Stk.
Knoblauchzehen30Stk.
Paprika, grün1Stk.
Butter2EL
Schlagobers250ml
Suppe500ml
Mehl1EL
Sauerrahm250ml
Schnittlauch2Bund
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, Paprika waschen und entkernen.
Alles fein hacken und in Butter hell anschwitzen. Suppe und Obers zugießen und aufkochen.
Mit Salz, Pfeffer, Thymian und gemahlener Muskatnuss würzen.
Suppe auf kleiner Stufe ca. 25 Minuten köcheln.
Sauerrahm mit 1 EL Mehl gut verquirlen und gegen Ende der Garzeit in die Suppe rühren.
Suppe noch kurz leicht kochen und dann mit einem Stabmixer pürieren.
Schnittlauch fein schneiden und in die Suppe geben.


Autor: Elisabeth Hundsdorfer
Zurück zur Übersicht
Nach oben