Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

Mittel (30 bis 60 Minuten)


Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 100 g Weizenmehl (Type 700), 1/4 l Milch, 1 Ei und Salz
Palatschinkenteig aus Mehl, Milch, Ei und Salz bereiten, zehn Minuten stehen lassen und aus dem Teig dünne Palatschinken backen.
Zutaten Fülle1: 250 g Cremespinat, 1 Ei, 80 g Grieß, 2 Zehen Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss
Zutaten Fülle 2: 125 g Magertopfen, 2 EL Tomatenmark, Kräutersalz, 1 Ei und 50 g Weizenmehl (Type 700)
Für die beiden Füllen die Zutaten jeweils gut verrühren und ½ Stunde stehen lassen.
Jeweils 4 Palatschinken im Quadrat überlappt auflegen. Einen Teil mit Spinatfülle bestreichen und den oberen Teil mit Tomatenfülle. Palatschinken einrollen und in Frischhaltefolie wickeln.
Die Enden mit Spagat zubinden und die Rouladen ca. eine Viertelstunde in schwach wallendem Wasser köcheln.
Rouladen mit kaltem Wasser abschrecken, aus der Folie wickeln und in Scheiben schneiden, mit klarer Suppe und fein geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.




Autor: Eva Maria Lipp

Zurück zur Übersicht
Nach oben