Kakaostrudel,Kakaostrudel

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)25 Mehl (griffig) dag25 Mehl (glatt) dag3 Germ dag340 Milch ml11 Butter dag18 Zucker dag1 Salz Prise2 Eidotter Stk.1 Kakao dag

Zutaten: 25 dag griffiges Mehl, 25 dag glattes Mehl, 3 dag Germ, ein Viertel bis drei Achtelliter Milch, 6 dag Butter, 8 dag Zucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale, 1-2 Dotter
Zubereitung Dampfl: etwas Milch im Topf erwärmen, Germ hineinbröseln.
Zubereitung Teig: Mehl, Zucker, Salz, Zitronenschale vermischen, Butter und Dotter handwarm dazugeben.
Dampfl (Milch nach Bedarf) unterkneten, bis ein mittelfester Teig entsteht.
Den Teig zugedeckt rasten lassen, kurz einmal durchkneten, wieder etwas rasten lassen.
Danach den Teig zu zwei Kugeln schleifen (formen), wieder kurz rasten lassen. Dann zu zwei Rechtecken auswalken.
Zutaten: 5 dag Butter, 10 dag Kristallzucker, 1 dag Kakao
Butter leicht erwärmen und auf die zwei Teige verteilen.
Kristallzucker und Kakao vermischen, diesen auf die beiden Teige streuen und die Strudeln zusammenrollen.
Den halben Strudel in der Mitte der Länge nach aufschneiden und zusammendrehen, dann umdrehen und auch die andere Hälfte der Länge nach aufschneiden und zusammendrehen.
Strudel wieder rasten lassen und bei 190° ca. 20-25 Min. backen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Mehl (griffig)25dag
Mehl (glatt)25dag
Germ3dag
Milch340ml
Butter11dag
Zucker18dag
Salz1Prise
Eidotter2Stk.
Kakao1dag
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: anspruchsvoll


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 25 dag griffiges Mehl, 25 dag glattes Mehl, 3 dag Germ, ein Viertel bis drei Achtelliter Milch, 6 dag Butter, 8 dag Zucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale, 1-2 Dotter
Zubereitung Dampfl: etwas Milch im Topf erwärmen, Germ hineinbröseln.
Zubereitung Teig: Mehl, Zucker, Salz, Zitronenschale vermischen, Butter und Dotter handwarm dazugeben.
Dampfl (Milch nach Bedarf) unterkneten, bis ein mittelfester Teig entsteht.
Den Teig zugedeckt rasten lassen, kurz einmal durchkneten, wieder etwas rasten lassen.
Danach den Teig zu zwei Kugeln schleifen (formen), wieder kurz rasten lassen. Dann zu zwei Rechtecken auswalken.
Zutaten: 5 dag Butter, 10 dag Kristallzucker, 1 dag Kakao
Butter leicht erwärmen und auf die zwei Teige verteilen.
Kristallzucker und Kakao vermischen, diesen auf die beiden Teige streuen und die Strudeln zusammenrollen.
Den halben Strudel in der Mitte der Länge nach aufschneiden und zusammendrehen, dann umdrehen und auch die andere Hälfte der Länge nach aufschneiden und zusammendrehen.
Strudel wieder rasten lassen und bei 190° ca. 20-25 Min. backen.


Autor: Christine Besenhofer
Zurück zur Übersicht
Nach oben