Glasierte Rüben mit gebratenem Forellenfilet,Glasierte Rüben mit gebratenem Forellenfilet

Kochen und Küche
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)400 Rüben g55 Butter g1 Thymianzweig Stk.125 Wasser ml1 Honig TL4 Forellenfilets (Fisch) Stk.50 frische Kräuter g

Zutaten (für 4 Portionen): 400 g weiße Rüben ( Halmrüben ), 50 g Butter, 1 Thymianzweig oder Thymian getrocknet, 125 ml Wasser, 1 TL Honig und Salz
Die Rüben schälen, vierteln und blättrig schneiden.
Butter erwärmen, die Rüben anschwitzen, mit Wasser, Thymian und Honig glasieren und salzen.
Zutaten (für 4 Portionen): 4 Forellenfilets (à ca.150 g), 50 g gemischte, gehackte Kräuter, Salz, Pfeffer, Öl und Butter zum Braten
Öl in der Pfanne erhitzen, die Filets zuerst auf der Hautseite 4 min. braten, wenden und nur mehr ziehen lassen, so dass sie innen glasig bleiben.
Mit den glasierten Rüben anrichten.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Rüben400g
Butter55g
Thymianzweig1Stk.
Wasser125ml
Honig1TL
Forellenfilets (Fisch)4Stk.
frische Kräuter50g
Merken / Teilen

Beschreibung

Kochen und Küche
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten (für 4 Portionen): 400 g weiße Rüben ( Halmrüben ), 50 g Butter, 1 Thymianzweig oder Thymian getrocknet, 125 ml Wasser, 1 TL Honig und Salz
Die Rüben schälen, vierteln und blättrig schneiden.
Butter erwärmen, die Rüben anschwitzen, mit Wasser, Thymian und Honig glasieren und salzen.
Zutaten (für 4 Portionen): 4 Forellenfilets (à ca.150 g), 50 g gemischte, gehackte Kräuter, Salz, Pfeffer, Öl und Butter zum Braten
Öl in der Pfanne erhitzen, die Filets zuerst auf der Hautseite 4 min. braten, wenden und nur mehr ziehen lassen, so dass sie innen glasig bleiben.
Mit den glasierten Rüben anrichten.


Autor: Kochen und Küche
Zurück zur Übersicht
Nach oben