Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Öl 2 EL
gelbe Zwiebel 1 Stk.
Suppengemüse 800 g
Wasser 2 l
Pfefferkorn, grob 1 EL
Wacholderbeeren 4 Stk.
Paradeiser 2 Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Gemüse (Karotten, Sellerie, Gelbe Rüben, Porree, Petersilienwurzeln) in grobe Würfel schneiden.
Je nach Saison und Geschmack kann selbstverständlich auch mit Gemüsefenchel, etwas Kohl, Paprikastücken, Pastinak oder mit Kräutern (Thymian, Zitronengras,…) verfeinert werden.
Gemüse in Öl anrösten und mit kaltem Wasser aufgießen.
Die Gewürze beigeben und 1 – 2 Stunden köcheln lassen.
Es entwickelt sich ein intensiver Gemüsefond.
Zum Schluss abseihen und abschmecken.
Dieser Fond eignet sich ausgezeichnet zum Aufgießen von Gemüsesuppen, Saucen, für Nudelgerichte etc.
Haltbarkeit: im Kühlschrank ca. 4 Tage, tiefgekühlt 3 – 4 Monate. Nach dem Abkühlen im Eiswürfelbehälter auf Vorrat einfrieren.


Autor: Romana Schneider & Martina Lettner
Zurück zur Übersicht
Nach oben