Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

Mittel (30 bis 60 Minuten)


Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten (für 4 Portionen): 1 kg Erdäpfel, mehlig; 250 g Mehl, griffig; 2 EL Grieß; 60 g Butter; 1 Ei
Salz; MuskatnussDie Erdäpfel kochen, schälen und mit der Erdäpfelpresse auf ein Nudelbrett pressen.
Mit den übrigen Zutaten rasch zu einem Teig verarbeiten und kurz kalt stellen.
Zutaten (für 4 Portionen): 50 g Butter, 2 Zwiebeln, 300 g Schinken oder, Grammeln, Selchfleisch etc.., 1 Bund Petersilie, Majoran, 1-2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer
Für die Fülle Zwiebel schälen, fein hacken und in heißer Butter goldbraun anrösten.
Schinken, Selchfleisch oder die Grammeln fein schneiden und mit den Zwiebeln in der Pfanne kurz mitrösten.
Frisch gehackte Petersilie, etwas Majoran und gepressten Knoblauch untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Teig auf einem gut bemehlten Backtrennpapier zu einem
1 cm dicken Rechteck auswalken und mit der Fülle bestreichen.
Den Strudel mit Hilfe des Backtrennpapiers einrollen und auf das Backblech setzen.
Mit einem verquirltem Ei bestreichen und bei 180 °C im vorgeheizten Rohr ca. 40 Minuten goldbraun backen.




Autor: Landwirtschaftskammer Niederösterreich

Zurück zur Übersicht
Nach oben