Frittatenwurst,Frittatenwurst

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr

Nicht zur freien Verwendung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)0.3 Milch l5 Eier Stk.150 Mehl g60 Butter g1 Petersilie, gehackt EL

Zutaten: 0,3 l Milch, 2 Eier, Salz, 150g Mehl
Frittaten backen und feinnudelig schneiden.
Zutaten: 60g Butter, 3 Eidotter, Salz, 1 Eßl. Petersilie feingehackt, 3 Eiklar Schnee
Weiche Butter, Dotter und Salz schaumig rühren, Petersilie, Frittaten und den steif geschlagenen Eischnee unterrühren.
Die Masse 4-5 cm dick in ein feuchtes Geschirrtuch locker einrollen, auf beiden Seiten zubinden und in schwach kochendem Salzwasser ca. 30min gar ziehen lassen.
Die Frittatenwurst in Scheiben schneiden und zu einer guten Rindsuppe servieren.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Milch0.3l
Eier5Stk.
Mehl150g
Butter60g
Petersilie, gehackt1EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr

Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 0,3 l Milch, 2 Eier, Salz, 150g Mehl
Frittaten backen und feinnudelig schneiden.
Zutaten: 60g Butter, 3 Eidotter, Salz, 1 Eßl. Petersilie feingehackt, 3 Eiklar Schnee
Weiche Butter, Dotter und Salz schaumig rühren, Petersilie, Frittaten und den steif geschlagenen Eischnee unterrühren.
Die Masse 4-5 cm dick in ein feuchtes Geschirrtuch locker einrollen, auf beiden Seiten zubinden und in schwach kochendem Salzwasser ca. 30min gar ziehen lassen.
Die Frittatenwurst in Scheiben schneiden und zu einer guten Rindsuppe servieren.


Autor: Maria Thek
Zurück zur Übersicht
Nach oben