Erdäpfelkuchen mit Schokolade , Erdäpfelkuchen mit Schokolade

… die UrGuten Rezepte der Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten) 120 Butter g 100 Zucker g 1 Vanillezucker Pkg. 1 Salz Prise 4 Eidotter Stk. 4 Eiklar Stk. 80 Walnüsse g 150 Mehl g 200 Erdäpfel, mehlig g 1 Backpulver TL 50 Schokolade, zartbitter g
  • Butter, Zucker, Vanillezucker, Gewürze und Salz sehr gut schaumig rühren.
  • Dotter einzeln und nacheinander langsam unterrühren und lange in der Küchenmaschine rühren lassen.
  • Erdäpfel schälen und pressen.
  • Fein geriebene Nüsse, Mehl, Erdäpfel und Backpulver miteinander vermischen und unter die Masse heben.
  • Zum Schluss die grob geriebene Schokolade dazugeben.
  • Ist die Masse zu fest evtl. noch etwas Milch einrühren.
  • Eiklar zu Schnee schlagen und untermengen.
  • Eine Form mit Butter befetten und mit Brösel ausstreuen. Grob gehackte Nüsse am Boden verteilen. Den Teig einfüllen und im Backrohr bei 180 °C ca. 60 Minuten backen.
  • Kuchen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Mit Staubzucker bestreuen.

Zutaten für Personen

Zutaten
Butter 120 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Pkg.
Salz 1 Prise
Eidotter 4 Stk.
Eiklar 4 Stk.
Walnüsse 80 g
Mehl 150 g
Erdäpfel, mehlig 200 g
Backpulver 1 TL
Schokolade, zartbitter 50 g
Merken / Teilen

Beschreibung

… die UrGuten Rezepte der Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Butter, Zucker, Vanillezucker, Gewürze und Salz sehr gut schaumig rühren.
  • Dotter einzeln und nacheinander langsam unterrühren und lange in der Küchenmaschine rühren lassen.
  • Erdäpfel schälen und pressen.
  • Fein geriebene Nüsse, Mehl, Erdäpfel und Backpulver miteinander vermischen und unter die Masse heben.
  • Zum Schluss die grob geriebene Schokolade dazugeben.
  • Ist die Masse zu fest evtl. noch etwas Milch einrühren.
  • Eiklar zu Schnee schlagen und untermengen.
  • Eine Form mit Butter befetten und mit Brösel ausstreuen. Grob gehackte Nüsse am Boden verteilen. Den Teig einfüllen und im Backrohr bei 180 °C ca. 60 Minuten backen.
  • Kuchen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Mit Staubzucker bestreuen.

Autor: Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Zurück zur Übersicht
Nach oben