Erdäpfel-Käseauflauf , Erdäpfel-Käseauflauf

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)

Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.
Mit dem Lauch im heißen Butterschmalz glasig schwitzen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Eine Auflaufform ausfetten und mit der Hälfte der Erdäpfel belegen.
Lauch-Zwiebel-Masse gleichmäßig darauf verteilen.
Mit den restlichen Erdäpfeln bedecken.
Den Backofen auf 180-200 Grad vorheizen.
Obers, Milch und Eier verquirlen.
Schafweichkäse mit Blauschimmel würfeln, mit dem Gouda untermischen.
Mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz würzen, über die Erdäpfel gießen, 20-25 Min. backen.

Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.
Mit dem Lauch im heißen Butterschmalz glasig schwitzen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Eine Auflaufform ausfetten und mit der Hälfte der Erdäpfel belegen.
Lauch-Zwiebel-Masse gleichmäßig darauf verteilen.
Mit den restlichen Erdäpfeln bedecken.
Den Backofen auf 180-200 Grad vorheizen.
Obers, Milch und Eier verquirlen.
Schafweichkäse mit Blauschimmel würfeln, mit dem Gouda untermischen.
Mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz würzen, über die Erdäpfel gießen, 20-25 Min. backen.


Autor: Friederike Schmitl
Zurück zur Übersicht
Nach oben