Cappuccino von Wildkräutern , Cappuccino von Wildkräutern 1 frische Kräuter Handvoll 2 Kartoffeln Sellerie Petersilwurzeln 1 Gemüsesuppe l Salz Pfeffer Schlagobers frischer Spinat

  • Kartoffeln. Sellerie und Petersilienwurzel klein schneiden und in der Gemüsesuppe weich kochen.
  • Blattspinat blanchieren und zusammen mit den Kräutern zur Suppe geben.
  • Als Kräuter eignen sich etwa Liebstöckelblätter, Bärlauch, Petersilienstängel, Sellerieblätter, Kerbel, Giersch, junge Löwenzahnblätter…
  • Abschmecken und alles gut und fein aufmixen.
  • Die Suppe in einem Glas anrichten und mit gewürztem Milchschaum servieren. Evtl. mit einem Gänseblümchen dekorieren.


Tipp:


Der Suppe erst kurz vor dem Aufmixen die Kräuter zufügen da die Kräuter sich sonst verfärben.

Zutaten für Personen

Zutaten
frische Kräuter 1 Handvoll
Kartoffeln 2
Sellerie
Petersilwurzeln
Gemüsesuppe 1 l
Salz
Pfeffer
Schlagobers
frischer Spinat
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit:

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Kartoffeln. Sellerie und Petersilienwurzel klein schneiden und in der Gemüsesuppe weich kochen.
  • Blattspinat blanchieren und zusammen mit den Kräutern zur Suppe geben.
  • Als Kräuter eignen sich etwa Liebstöckelblätter, Bärlauch, Petersilienstängel, Sellerieblätter, Kerbel, Giersch, junge Löwenzahnblätter…
  • Abschmecken und alles gut und fein aufmixen.
  • Die Suppe in einem Glas anrichten und mit gewürztem Milchschaum servieren. Evtl. mit einem Gänseblümchen dekorieren.


Tipp:


Der Suppe erst kurz vor dem Aufmixen die Kräuter zufügen da die Kräuter sich sonst verfärben.


Zurück zur Übersicht
Nach oben