Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: Buntes Gemüse der Saison (z.B. Kohlrabi, Karotten, gelbe Rüben, Paprika, Stangensellerie usw.), 1 Becher Landfrischkäse, 2 – 3 EL Joghurt, 2 EL Sonnenblumenkerne, 1 EL Sesam, 2 EL geschnittenen Schnittlauch, 1 – 2 gehackte Essiggurkerl, Kräutersalz
Gemüse waschen und schälen.
Gemüse in Stäbchen schneiden, die aussehen wie Pommes.
Für den Hit-Dip alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Kräutersalz abschmecken.
Zutaten: 125 g Topfen, 125 g Joghurt, 2 EL Sauerrahm oder Buttermilch, Kräutersalz, frisch gemahlener Pfeffer
Alle Zutaten gut verrühren und pikant abschmecken.
Diese Grundsoße kann in verschiedenen Varianten verfeinert werden:
Grundrezept + eine kleine Handvoll gehackte Wildkräuter (z.B. Bärlauch, Giersch, Brennnesselspitzen, Gundermannblätter, Gänseblümchenknospen etc.)
Grundrezept + eine kleine Handvoll feingehackten Vogerlsalat oder Rucola, 2 EL gehackte Walnüsse, etwas Senf zum Abschmecken
Grundrezept + 1 kleine feingeriebene Karotte, 1/2 geraspelter Apfel, 1 EL Schnittlauchröllchen
Grundrezept + 2 – 3 Stk. Jungzwiebel in feine Ringe geschnitten, 1 – 2 feingehackte Knob-lauchzehen, 1 TL Curry, 1 Spritzer Sojasauce, evtl. etwas geriebene Zitronenschale
Grundrezept + 1 feingehacktes Ei, 1 Essiggurkerl (fein gehackt), 1 EL grob gehackte Kürbis-kerne, evtl. 1 Schuss Kürbiskernöl
Ein genialer Knabberspaß sind Gemüsespaghetti bzw. -spiralen – dafür gibt es im Fachhandel spezielle Spiralschneider.
Ein toller, flotter Pausensnack sind auch bunte Jausenspieße.
Dazu einfach Gemüse-, Vollkornbrotstücke, magere Schinkenstücke oder Speck- und Käsestücke abwechselnd auf Holzspieße aufstecken.


Autor: Landwirtschaftskammer Oberösterreich
Zurück zur Übersicht
Nach oben