Blunzengröstl,Blunzengröstl60 Minuten500 Kartoffel festkochend g250 Blunzen g1 Zwiebel Stück Butterschmalz zum Anbraten Majoran Pfeffer Kräutersalz
  1. Kartoffel in der Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden (platteln).
  2. Die Blutwurst schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne leicht erhitzen, geplattelte Kartoffeln und Blutwurst hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kräutersalz würzen und knusprig anrösten.
  4. Gehackte Zwiebeln und Majoran erst am Ende dazugeben, damit die Zwiebeln nicht verbrennen und bitter werden.
Beilagen-Tipp: Eingebranntes Sauerkraut oder knackiger Endiviensalat.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Kartoffel festkochend500g
Blunzen250g
Zwiebel1Stück
Butterschmalzzum Anbraten
Majoran
Pfeffer
Kräutersalz
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien

Zubereitung

  1. Kartoffel in der Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden (platteln).
  2. Die Blutwurst schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne leicht erhitzen, geplattelte Kartoffeln und Blutwurst hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kräutersalz würzen und knusprig anrösten.
  4. Gehackte Zwiebeln und Majoran erst am Ende dazugeben, damit die Zwiebeln nicht verbrennen und bitter werden.
Beilagen-Tipp: Eingebranntes Sauerkraut oder knackiger Endiviensalat.

Autor: Rupert Viehauser, Schmaranzgut
Zurück zur Übersicht
Nach oben