Backhenderl mit Erdäpfel-Vogerlsalat,Backhenderl mit Erdäpfel-Vogerlsalat

Das Rezept entstand in Zusammenarbeit mit dem Cluster “Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und touristische Initiativen.

mittel2 Huhn, ausgelöst ohne Haut Stück4 Sauerrahm EL1 Zitrone, unbehandelt Stück Cayennepfeffer Salz 200 Mehl (glatt) g3 Eier Stück200 Semmelbrösel g1 Öl l1 Erdäpfel, speckig kg1 Zwiebel Stück1 Estragonsenf EL200 Rindsuppe ml4 Apfelessig EL6 Pflanzenöl EL1 Zucker TL Salz Pfeffer, frisch gemahlen 250 Vogerlsalat g2 Apfelessig EL3 Pflanzenöl EL

Backhenderl:

  1. Das Henderl in Stücke schneiden und mit dem Sauerrahm, Zitronensaft, Cayennepfeffer & Salz marinieren
  2. 3 h im Kühlschrank ziehen lassen
  3. Die Henderlstücke panieren (Mehl-Ei-Brösel) und in nicht zu heißem Frittierfett goldgelb ausbacken

Erdäpfel-Vogerlsalat:

  1. Die Erdäpfel in der Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden
  2. Die Zwiebel in feine Würferl schneiden und mit dem Essig und der Rindssuppe einmal aufkochen lassen
  3. Restliche Zutaten wie Senf, Öl, Zucker Salz und Pfeffer dazugeben und über die noch warmen Erdäpfelscheiben gießen
  4. Alles abmischen und ebenfalls rasten lassen (eventuell noch ein wenig Flüssigkeit beigeben)
  5. Bei Bedarf vor dem anrichten nochmals abschmecken
  6. Den Vogerlsalat mit Essig, Öl und Salz marinieren und vor dem Servieren auf den Erdäpfelsalat verteilen

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

Zutaten
Huhn, ausgelöst ohne Haut2Stück
Sauerrahm4EL
Zitrone, unbehandelt1Stück
Cayennepfeffer
Salz
Mehl (glatt)200g
Eier3Stück
Semmelbrösel200g
Öl1l
Zutaten
Erdäpfel, speckig1kg
Zwiebel1Stück
Estragonsenf1EL
Rindsuppe200ml
Apfelessig4EL
Pflanzenöl6EL
Zucker1TL
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Vogerlsalat250g
Apfelessig2EL
Pflanzenöl3EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Das Rezept entstand in Zusammenarbeit mit dem Cluster “Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und touristische Initiativen.


Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Backhenderl:

  1. Das Henderl in Stücke schneiden und mit dem Sauerrahm, Zitronensaft, Cayennepfeffer & Salz marinieren
  2. 3 h im Kühlschrank ziehen lassen
  3. Die Henderlstücke panieren (Mehl-Ei-Brösel) und in nicht zu heißem Frittierfett goldgelb ausbacken

Erdäpfel-Vogerlsalat:

  1. Die Erdäpfel in der Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden
  2. Die Zwiebel in feine Würferl schneiden und mit dem Essig und der Rindssuppe einmal aufkochen lassen
  3. Restliche Zutaten wie Senf, Öl, Zucker Salz und Pfeffer dazugeben und über die noch warmen Erdäpfelscheiben gießen
  4. Alles abmischen und ebenfalls rasten lassen (eventuell noch ein wenig Flüssigkeit beigeben)
  5. Bei Bedarf vor dem anrichten nochmals abschmecken
  6. Den Vogerlsalat mit Essig, Öl und Salz marinieren und vor dem Servieren auf den Erdäpfelsalat verteilen

 

 

 


Autor: Der Weiserhof
Zurück zur Übersicht
Nach oben