Auf Zedernholz gegrillte Lachsforelle,Auf Zedernholz gegrillte Lachsforelle20 Minuten4 Lachsforellenfilets (Fisch) Fischgewürz Zitronen-Olivenöl 1 Grüner Veltliner Flasche400 Erdäpfel, speckig g rauchsalz 4 Lachsforellenfilets (Fisch) Fischgewürz Zitronen-Olivenöl 1 Grüner Veltliner Flasche400 Erdäpfel, speckig g rauchsalz
    1. 4 Zedernholzbretter in Weißwein einlegen und über Nacht ziehen lassen
    2. Lachsforellenfilet mit Zitronen-Olivenöl marinieren und würzen
    3. Fisch auf nasses Zedernholz legen und im Grill ca. 20 Minuten bei 180° C grillen
    4. Karoffeln in der Schale kochen
    5. In Spalten oder Scheiben schneiden, mit Rauchsalz würzen und am Grillrost indirekt grillen

 

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Lachsforellenfilets (Fisch)4
Fischgewürz
Zitronen-Olivenöl
Grüner Veltliner1Flasche
Erdäpfel, speckig400g
rauchsalz
Lachsforellenfilets (Fisch)4
Fischgewürz
Zitronen-Olivenöl
Grüner Veltliner1Flasche
Erdäpfel, speckig400g
rauchsalz
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien

Zubereitung

    1. 4 Zedernholzbretter in Weißwein einlegen und über Nacht ziehen lassen
    2. Lachsforellenfilet mit Zitronen-Olivenöl marinieren und würzen
    3. Fisch auf nasses Zedernholz legen und im Grill ca. 20 Minuten bei 180° C grillen
    4. Karoffeln in der Schale kochen
    5. In Spalten oder Scheiben schneiden, mit Rauchsalz würzen und am Grillrost indirekt grillen

 


Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben