Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Äpfel 2 Stk.
Blätterteig 1 Pkg.
Marzipan 1 Pkg.
Ei 1 Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Äpfel mit Schale halbieren und Kerngehäuse entfernen. Etwa 5mm dünne Spalten schneiden.
Die Apfelscheiben in einen Topf geben und mit Wasser bedecken.
3-4 EL Kristallzucker beigeben und die Apfelscheiben dünsten bis sie so weich sind, dass sie sich verbiegen lassen aber noch nicht zerfallen, anschließend auskühlen lassen.
Den Blätterteig ausrollen und großzügig mit Kristallzucker und Zimt bestreuen.
Die abgekühlten Apfelscheiben nebeneinander der Länge nach und mit der Schale nach außen so auf den Teig legen, dass sie etwa 3mm über den Rand des Teiges stehen.
Nach Belieben einzelne Marzipanstücke auf die Apfelscheiben legen.
Den Teig entlang der Apfelscheiben abschneiden, den Streifen einrollen und mit einem verquirlten Ei bestreichen.
Die so entstehende Rose mit der Schale nach oben in ein Förmchen oder eine Papiermanschette legen und bei 180°C 35-45 Min. backen.


Autor: Lydia Teufl
Zurück zur Übersicht
Nach oben