Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Eier 6 Stk.
Staubzucker 20 dag
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Pkg.
Zitrone, unbehandelt 1 Stk.
gemahlener Mohn 20 dag
geriebene Nüsse 10 dag
Äpfel 3 Stk.
Rosinen 5 dag
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Rosinen in Süßwein marinieren.
Mohn, Nüsse und geriebene Schale einer halben Zitrone vermischen.
Eiklar mit einem Teil des Zuckers (ca.1/3) zu steifem Schnee schlagen.
Die Dotter mit der restlichen Zuckermenge, dem Vanillinzucker und der Prise Salz sehr schaumig rühren.
Währenddessen die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden, mit Saft einer halben Zitrone beträufeln.
Einen Teil des Eischnees unter die Dottermasse heben, die festen Zutaten einmelieren, und zuletzt den restlichen Eischnee unterziehen.
Die Masse in eine gebutterte und bemehlte Form füllen und an der Oberfläche glattstreichen; im vorgeheizten Backrohr bei 150-170 Grad ca. 40 Minuten lang backen (Nadelprobe).
Die Torte in der Form erkalten lassen, nach einer Ruhezeit von ca. 1 Stunde, aus der Form lösen und mit Staubzucker übersieben.


Autor: Friederike Schmitl
Zurück zur Übersicht
Nach oben