Almraunggerl , Almraunggerl

Rezepte von Sennerinnen

Mittel (30 bis 60 Minuten) 500 Mehl g 2 Salz Prisen 3 Staubzucker EL 300 Butter g 125 Schlagobers ml 1 Backpulver TL 1.5 pflanzliches oder tierisches Fett l 1 Staubzucker EL
  1. Aus Mehl, Salz, Staubzucker, Butter, Schlagobers und Zimt einen Mürbteig bereiten und diesen an einem kühlen Ort ca. eine ½ Stunde rasten lassen.
  2. Den Teig 1 cm dick auswalken.
  3. Mit dem Teigrad kleine Quadrate radeln und im tiefen Fett herausbacken.
  4. Wichtig: während des Backens immer umrühren, damit sie gleichmäßig goldgelb gebacken werden.
  5. Aus dem Fett herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.

Zutaten für Personen

Zutaten
Mehl 500 g
Salz 2 Prisen
Staubzucker 3 EL
Butter 300 g
Schlagobers 125 ml
Backpulver 1 TL
pflanzliches oder tierisches Fett 1.5 l
Staubzucker 1 EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Rezepte von Sennerinnen


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Salz, Staubzucker, Butter, Schlagobers und Zimt einen Mürbteig bereiten und diesen an einem kühlen Ort ca. eine ½ Stunde rasten lassen.
  2. Den Teig 1 cm dick auswalken.
  3. Mit dem Teigrad kleine Quadrate radeln und im tiefen Fett herausbacken.
  4. Wichtig: während des Backens immer umrühren, damit sie gleichmäßig goldgelb gebacken werden.
  5. Aus dem Fett herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.

Autor: Eva Maria Lipp & Eva Schiefer
Zurück zur Übersicht
Nach oben