Almkräuter-Brandteigkrapferl , Almkräuter-Brandteigkrapferl

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten) 125 Wasser ml 50 Butter g 100 Weizenmehl g 2 Eier Stk. 0.5 Salz TL

  • Wasser, Salz und Butter zum Kochen bringen
  • dann das Mehl zugeben und glatt rühren
  • wenn sich der Teig vom Kochlöffel löst, überkühlen lassen und mit dem Mixer die Eier und die fein geschnittenen Almkräuter (Dost, Quendel, Giersch, Brennnessel) einrühren



Der Teig soll sofort verwendet werden!


 


  • Teig in Spritzsack füllen und klein auf Bech mit Papier aufspritzen
  • bei 220 C° Heißluft 10 Minuten backen und bei 180 C° weitere 15 Minuten backen
  • während des Auskühlens vor Zugluft schützen

Zutaten für Personen

Zutaten
Wasser 125 ml
Butter 50 g
Weizenmehl 100 g
Eier 2 Stk.
Salz 0.5 TL
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

  • Wasser, Salz und Butter zum Kochen bringen
  • dann das Mehl zugeben und glatt rühren
  • wenn sich der Teig vom Kochlöffel löst, überkühlen lassen und mit dem Mixer die Eier und die fein geschnittenen Almkräuter (Dost, Quendel, Giersch, Brennnessel) einrühren



Der Teig soll sofort verwendet werden!


 


  • Teig in Spritzsack füllen und klein auf Bech mit Papier aufspritzen
  • bei 220 C° Heißluft 10 Minuten backen und bei 180 C° weitere 15 Minuten backen
  • während des Auskühlens vor Zugluft schützen

Autor: Andrea Schilchegger
Zurück zur Übersicht
Nach oben