Gasteiner Bauernladen

Regionale Vielfalt zum Mitnehmen am Freitag und Samstag

Frische Bauernkrapfen, besonders köstlich mit selber gemachter Marmelade, deftige Fleischkrapfen, frisch gefangene Forellen, knuspriges Bauernbrot, duftende Almbutter – wie klingt das? Wenn Ihnen allein beim Gedanken an diese kulinarischen Köstlichkeiten das Wasser im Mund zusammenläuft, sollten Sie sich schnellsten informieren, wo es diese Schmankerl zu kaufen gibt.

Sicher jedenfalls bekommen Sie sie im Gasteiner Bauernladen. Zweimal wöchentlich, Freitag und Samstagvormittag, öffnet er im Lagerhaus Bad Hofgastein seine Türen. Eine gute Gelegenheit also, sich mit dem Besten einzudecken, was die Region zu bieten hat. Und das ist jede Menge.

Der Gasteiner Bauernladen ist gefüllt mit:

  • Brot & Gebäck
  • Mehlspeisen
  • Fleisch und Fleischprodukten
  • Obst & Verarbeitungsprodukte
  • Milch und Milchprodukten
  • Honig und weitere Imkereiprodukte
  • Liköre
  • Handwerk

Informieren Sie sich immer aktuell über das Angebot mit der mobilen APP „direkt:frisch“. Einfach downloaden für iOS oder für Android.

Geführt wird der Bauernladen selbstverständlich von den bäuerlichen Direktvermarktern selber. Ein gutes Gefühl direkt vom „Hersteller“ beraten und bedient zu werden. Denn keiner weiß besser, was in den Produkten enthalten und wie sie hergestellt wurden, als  die Bäuerin oder der Bauer selber.

Besondere Schmankerl auf Vorbestellung

Wer schon weiß, wie gut alle diese Produkte schmecken, kann sich gegen Vorbestellung auch einen Geschenkkorb oder ein „Pschoat Packl“ zusammenstellen lassen.
Selbstverständlich darf vorort auch verkostet werden. Zeit für einen Kaffee und einen wirklich ganz frischen Bauernkrapfen muss schon sein.

Öffnungszeiten Bauernladen:
Freitag 09:00 – 12:00 und 13:30 – 18:00 Uhr
Samstag 09:00 – 12:00 Uhr



Gasteiner Bauernladen

Zurück
Nach oben