Dorfladen Leogang

 

Leogang liegt eingebettet zwischen den Leoganger Steinbergen und den Grasbergen rund um das Asitzgebiet. Das letzte Pinzgauer Dorf vor der Grenze zu Tirol ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel im Winter wie im Sommer; die faszinierende Bergwelt, eine perfekte Infrastruktur und kulturelle Höhepunkte sind auch Anziehungspunkt für viele Tagesausflügler. Wenn man das Gebiet rund um Leogang kulinarisch kennenlernen möchte, ist der Dorfladen in Leogang die beste Adresse.

Aus Leidenschaft zu nachhaltiger Landwirtschaft

Der Dorfladen ist zentral, jedoch von außen relativ unscheinbar direkt an der Bundesstraße im Ortsgebiet von Leogang zu finden.

Die Idee dazu und die Umsetzung war eine Mischung aus Leidenschaft, Idealismus, eine Reihe von Zufällen und der Überzeugung, etwas Sinnvolles für die Natur, die Menschen und die nachhaltige Landwirtschaft zu starten. Mit einer großen Portion Mut ausgestattet eröffneten die Eigentümer Eva und Alexander Rainer im Jänner 2014 den Dorfladen in Leogang.

Eva und Alexander stammen beide aus bäuerlichen Familien, besitzen aber selbst keinen eigenen Hof. Obwohl Eva in der Versicherungsbranche tätig ist und Alexander neben der Arbeit am elterlichen Hof das Jus Studium abgeschlossen hat, kam 2004 der Entschluss, einen kleinen Bergbauernhof in Leogang zu pachten. Die Landwirtschaft wurde von Beginn an biologisch geführt, die Hanglage erfordert auch noch viel Handarbeit. Die Familie mit den 3 Kindern setzte von Beginn an auf Direktvermarktung und wurde bekannt mit folgenden Produkten:

  • Ziegenfrischkäse bio
  • Ziegenschnittkäse bio
  • Ziegenmilch bio
  • Kitzfleisch bio
  • Bio-Rindfleisch (küchenfertig abgepackt Haushaltsmengen)
  • Wurstwaren vom Rind

Der Dorfladen ist von innen erstaunlich groß, der Verkaufsraum wirkt frei und offen. Er bietet nun zusätzlich ein großes Sortiment an Bio-Produkten direkt von den Bauernhöfen aus der Umgebung. Alles, was nicht im Pinzgau wächst oder produziert wird, kommt von ausgewählten Lieferanten aus den andern Bundesländern Österreichs. Familie Rainer kennt die meisten Produzenten persönlich, die Geschichte der Produkte ist nachvollziehbar. Die hochwertigen, ehrlichen Lebensmittel können somit mit gutem Gewissen den Kunden angeboten werden.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Sortiment im Dorfladen Leogang, das meiste in Bio-Qualität:

  • Große Auswahl an Käse
  • Wurstwaren vom Leoganger Rind
  • Speck
  • geräuchertes Rindfleisch
  • Brot
  • Eier
  • Joghurt
  • Butter
  • Honig
  • Marmeladen
  • Wildpasteten
  • Schnaps & Likör
  • Wein & Bier
  • Säfte, Sirupe
  • Gemüse
  • Obst
  • Nudeln
  • Getreide
  • Gewürze
  • Kernöl, weitere kaltgepresste Öle
  • Essig
  • Tee
  • Schokolade
  • Knabbereien
  • Handwerksarbeiten vorwiegend als Geschenkideen und
  • Kosmetika runden das Angebot ab.

Das Besondere am Dorfladen

Direkt angeschlossen an den Verkaufsraum ist ein gemütliches Café mit Terrasse. Hier gibt’s Bio-Frühstück, herrlichen Kaffee und Tee von Sonnentor, hausgemachte Torten, kleine Imbisse und Bio-Eis.

Eva ist gemeinsam mit den engagierten Mitarbeiterinnen hauptsächlich für die tägliche Zufriedenheit der Kunden im Dorfladen zuständig.

Alexander ist lieber im Hintergrund: er arbeitet am Hof, sorgt für Nachschub an Ziegenkäse sowie Wurstprodukten und Geräuchertem vom Leoganger Rind.

Kooperationen mit Saalfelden Leogang Touristik, Lagerhaus Leogang und Gastronomie

Die Spezialitäten genießen nicht nur einheimische Kunden, auch die Urlaubsgäste in Saalfelden Leogang sind begeistert vom Angebot. Die offiziellen Vertreter vom Tourismus wissen dies zu schätzen und unterstützen speziell die Werbung unserer Wurstprodukte unter dem Markennamen „Echt guad aus der Region“. Um den gesamten Bedarf abzudecken, werden von Alexander zusätzlich ganze Rinder von anderen Bauern gekauft und dann verarbeitet. Für alle Wurstprodukte wird ausschließlich Bio-Rindfleisch aus Saalfelden-Leogang verwendet, die gesamte Abwicklung inklusive der Endproduktion bei einem nahe gelegenen Metzger unterliegt strengen Bio-Kontrollen.

Die Wurstprodukte sind auch im Lagerhaus Leogang erhältlich. Gemeinsam wird der Verkauf an die Gastronomie in Saalfelden-Leogang beworben, die Gäste wünschen sich nämlich beste Qualität und wollen wissen woher die Produkte kommen.

Öffnungszeiten vom Dorfladen und Café (ganzjährig):

Dienstag bis Samstag 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag und Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr

Montag, Sonntag und Feiertag geschlossen



Dorfladen Leogang
Telefon: +43 676 9304333, +43 676 9403240
E-Mail: alexander-rainer@aon.at
Web: http://www.dorf-laden.at/

Zurück
Nach oben