Putenfleisch

Hersteller:: Spitaler Veronika und Josef
Kühlung:
  • Gekühlt
Besonderes:
Mit ca. 4-5 Wochen kommen wir zu unseren Bauersleuten, die sich schon sehr auf uns freuen. Sie haben unseren Stall schön warm eingeheizt und uns ganz viel kuscheliges Stroh eingestreut. Da wir erst mit etwa 7 Wochen auf die Weide dürfen (sonst wird uns viel zu kalt) holt uns der Bauer oder die Bäuerin immer viele Äste mit Blättern oder Tannenzweigen, die wir mit Vorliebe herunter picken und fressen. Besonders gut schmecken uns Himbeer- oder Salweidenblätter. Wenn wir endlich 7 Wochen alt sind können wir raus und Gras fressen. In unserem Auslauf befindet sich auch eine große Hecke, in der wir uns ein wenig verstecken können oder uns einfach auf einen kleinen Baum oder Strauch setzen können, wenn wir Lust haben. Außerdem haben wir in der Hecke auch feinen Schatten, damit uns im Sommer nicht zu heiß wird. Wir können aber auch jederzeit in den Stall, wenn wir möchten, wo immer frisches Wasser und gutes Bio Futter für uns bereitsteht. Am Abend gehen wir aber lieber in den Stall und machen es uns im weichen Stroh gemütlich.
Vermarktungsweg:
  • Gastronomie
  • Ab Hof Verkauf
Bestellablauf:
  • Per Telefon
  • Per EMail
  • Per Homepage
Zurück
Nach oben