Pinzgauer Käse

Hersteller:: Bernadette und Franz Kaserer
Kühlung:
  • Gekühlt
Besonderes:
Die Milch wird direkt auf der Alm weiterverarbeitet. In der Schaukäserei wird daraus in Handarbeit nach alter Tradition der köstliche Bergkäse und Pinzgauer Käse hergestellt. Zur Herstellung von 1 kg Käse braucht man ca. 10 l frische Milch. Es werden runde Käselaibe geformt, die dann mehrere Wochen im Kaskeller reifen. Während des Sommers wird der Kaskeller gut gefüllt. Die im Keller gelagerten Käselaibe müssen täglich abgerieben und gewendet werden. Ist der Käse fertig gereift, wird er für die gschmackige Jause auf der Baumgartenalm verwendet. Abgepackt und verkauft wird der Baumgartenalm-Käse direkt bei uns am Bio-Bauernhof und in regionalen Geschäften.
Vermarktungsweg:
  • Gastronomie
  • Einzelhandel
  • Andere
Bestellablauf:
  • Per Telefon
Zurück
Nach oben