Flusskrebs (Pacifastacus)

Hersteller:: Stefan Magg
Kühlung:
  • Gekühlt
Besonderes:
Im Herbst werden in unseren Gewässern mit Hilfe von Reusen die Wildfang-Krebse gefangen und die delikatesten Krustentiere zum Verzehr angeboten. Die Flusskrebse, die mit Scheren bewaffnet sind, bewohnen unsere heimischen Gewässer und wachsen zu beachtlichen Größen. Die gehobene Gastronomie zaubert aus den wohlschmeckenden Krebsfleisch wahre Delikatessen. Er ist zart, schmeckt leicht nussig und lieblich. Sie nehmen beim Kochen dann eine leuchtend rote Färbung an - ähnlich wie der Hummer. Auch die Schalen und Karkassen lassen sich in der Küche noch verarbeiten und man sollte sie nicht achtlos wegwerfen, sondern einen grandiosen Krebsfonds daraus gewinnen. Flusskrebse sind sehr reich an hochwertigen tierischen Eiweißen, Vitaminen, Mineralstoffen, einfach- und mehrfach gesättigten Fettsäuren.
Vermarktungsweg:
  • Ab Hof Verkauf
Bestellablauf:
  • Per EMail
  • Per Telefon
Zurück
Nach oben