Saalachtaler Bauernladen

Aus der Region für die Region ist das Motto des Bauernladens in Saalfelden


Wenn die Kinder Mittag von der Schule nach Hause kommen, lautet die erste Frage meistens: „Was gibt es heute zum Essen?“. Und auch, wenn man selber nach einem langen Arbeitstag heim kommt, muss man überlegen: „Was könnte ich denn heute kochen?“. Dasselbe gilt, wenn am Wochenende die ganze Familie zusammenkommt. Irgendwie landet man dann meistens, bei schnellen und bereits bekannten Gerichten. Da weiß man, dass es jedem schmeckt und muss sich nicht viele Gedanken um die Zubereitung machen.



Was halten Sie denn davon, ein wenig Abwechslung in den Küchenalltag zu bringen? Garantiert gute  Inspirationen liefern die vielen Bauernmärkten und Bauernläden im Salzburger Land, wie etwa der Saalachtaler Bauernladen in Saalfelden. Gerade die bäuerliche Küche ist eine Küche, die von Regionalität und Ursprünglichkeit geprägt ist, und oft sind es die einfachsten Gerichte, die am besten schmecken. Hier im Bauernladen wird vor allem Wert auf Regionalität gelegt – nicht umsonst lautet das Motto „Aus der Region für die Region“. Was die Region zu bieten hat, ist wahrlich ausreichend, um schmackhafte Speisen auf den Tisch zu bringen. Positiver Nebeneffekt: die kurzen Transportwege tun der Umwelt gut.


 


Vermarktungsverein Saalachtaler Bauernprodukte


Um die Produkte des Saalachtales bestmöglich zu vermarkten wurden 1993 auf Initiative von Franz Widauer, Wirt der Forsthofalm, der Vermarktungsverein Saalachtaler Bauernprodukte gegründet. Derzeit hat der Verein rund 80 Mitglieder aus Landwirtschaft sowie der Gastronomie und Hotellerie. Vorrangiges Ziel ist es, die bäuerliche Klein- und Mittelstruktur und damit auch die Naturlandschaft bestmöglich zu pflegen und zu erhalten. Davon profitieren sowohl die Landwirte selber, als auch die Einheimischen und Gäste. Einerseits durch die Freizeitmöglichkeiten in der Natur, andererseits durch die, im Rahmen der landwirtschaftlichen Nutzung erzeugten Produkte. Diese Spezialitäten sind es schließlich auch, die dann im Saalachtaler Bauernladen verkauft werden. 



Folgende Produkte werden angeboten:


  • Brot sowie Knödel in allen Variationen
  • Geselchtes, Speck & Wurstwaren
  • Eier und Masthendl vom Freiland
  • Milch & Käseprodukte
  • Tee & Säfte, sowie Essig
  • Honig & Honigprodukte, sowie Marmeladen
  • Cremen, Tinkturen sowie Gewürze und Strickwaren
  • Schnäpse, Edelbrände & Liköre


 


 


Onlineshop für den bequemen Einkauf von zuhause


Tipp: Der Saalachtaler Bauernladen bietet auch einen Online-Shop. Dann kann man seine Bestellung ganz bequem von zu Hause aus aufgeben und die Lieferung kommt – gegen einen geringfügigen Aufpreis – direkt vor die Haustüre oder wird per Paketdienst versendet.


 


Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag:  8:30 – 12:00 Uhr

Freitag: 8:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr



www.saalachtaler-bauernladen.at


info@saalachtaler-bauernladen.at

Tel/Fax: +43 6582/74295


Produkte
  • Brot/Backwaren
  • Fleisch und Verarbeitungsprodukte
  • Geflügel und Geflügelprodukte
  • Gemüse
  • Getränke
  • Honig
  • Milch und Käseprodukte
  • Obst
  • Knödel
  • Likör
  • Saft
  • Schnäpse
  • Tee



,

Zurück
Nach oben