Kalbinnenaufzuchtbetrieb im Lammertal

Familie Buchegger ist vor sieben Jahren aus der Milchwirtschaft ausgestiegen und hat sich auf die Aufzucht von Kalbinnen spezialisiert. Die Arbeitsbelastung und der alte Stall waren dafür ausschlaggebend. 2015 hat sich Familie Buchegger für einen Stallneubau entschieden. Seither werden 47 Kalbinnen aus fünf verschiedenen Zuchtbetrieben auf Spalten mit Hochbuchten gehalten. Die Kälber werden mit vier Monaten angeliefert und ca. zwei Monate vor der Abkalbung wieder abgeholt. Im Sommer wird der gesamte Tierbestand auf der Agrargemeinschaft Großlienbach auf der Postalm gealpt.

Georg und Sabine bewirtschaften über die Sommermonate die Genossenschaftsalm Rosserhütte und beaufsichtigen die gealpten Tiere der 46 Mitglieder. “Wir haben die Entscheidung für den Stallbau nicht bereut. Die Milchwirtschaft hat uns im Nebenerwerb mit dem alten Stall an die Grenzen gebracht. Wir haben zwar 420.000 Euro in den neuen Stall mit Garagen investiert, dieses Konzept ist allerdings bereits für die nächste Generation ausgelegt und hat somit Zukunft”, schildert Georg Buchegger.

Tag der offenen Stalltür am 29. April 2018

Ziel dieses Tages ist es, die erzeugten landwirtschaftlichen Produkte und Leistungen der Landwirtschaft ins Zentrum zu rücken und die breite Öffentlichkeit einzuladen, sich selbst ein Bild von der Salzburger Landwirtschaft mit ihren vielseitigen Aufgaben zu machen. “Für den Tag der offenen Stalltür laufen die Vorbereitungen bei uns auf Hochtouren, schließlich wollen wir auch ein kleines Rahmenprogramm gestalten. Wir freuen uns schon sehr, einen interessanten Tag für Berufskollegen, aber auch gerade Landwirtschaftsferne auszurichten”, so Sabine Buchegger.

Zur Familie gehören:

  • Georg Buchegger (55), Betriebselektriker Bergbahnen Dachstein West, Landwirt, Obmann AG Großlienbach
  • Sabine Buchegger(55), gelernte Einzelhandelskauffrau, Bäuerin
  • Georg (27), LFS Winklhof, gel. Maschinenbaumeister, Angestellter mit
  • Lebensgefährtin Elisa (24), Pysiotherapeutin

Zu Betrieb gehören:

  • 47 Kalbinnen
  • 14 Bergschafe
  • 10 Hühner
  • 18 ha mehrmähdige Wiesen
  •  3 ha Hutweiden
  • 4 ha Wald

Kontakt:

Untergrubhof

Familie Buchegger

Möslberg 12

5441 Abtenau

 

 

 

Aufwachsen im Lammertal

Am Tag der offenen Stalltür lädt die Familie Buchegger zur Hofbesichtigung, für die Kleinsten gibt es ein Kinderprogramm mit Ponyreiten.

Weiterlesen

Tipps & Tricks – Regional einkaufen

Worauf Sie beim Einkaufen achten sollten.

Weiterlesen

Tipps & Tricks – Regional einkaufen

Worauf Sie beim Einkaufen achten sollten.

Weiterlesen

Tipps & Tricks – Regional einkaufen

Worauf Sie beim Einkaufen achten sollten.

Weiterlesen

 


  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau
  • Zu Besuch am Untergrubhof in Abtenau


Zurück
Nach oben